Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Hommes Ersatteile BMW R75 Zündapp KS 750 Forum Zündapp KS 750 und BMW R75 Seiten von H-P Hommes Neue Seite 1 Neue Seite 1 Neue Seite 1 Zündapp KS 750 und BMW R75 FORUM
 BMW R75 BUCH
- In Deutsch Nr. 6666
- In English No. 6666-GB

  Information  
 ZÜNDAPP KS 750 BUCH
- In Deutsch Nr. 1000-2
- In English No. 1000-GB

 
  Information
Videos zur
Zündapp KS 750 + BMW R75
 

 ARCHIV
 ZÜNDAPP  KS 750

 ARCHIVE
 BMW R75

Hallo Zündapp KS 750 und BMW R75 Freunde
  Wenn Du für die Antwort eine E-Mail Adressen angibst, dann löschen wir deinen Beitrag.  
Sonst können alle anderen immer nur die Fragen lesen, erhalten aber zu der Frage keine Antwort.

 
Wir löschen auch alle Links zu gewerblichen Seiten. 
www.pointsale.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 1.379 mal aufgerufen
 HIER geht es zum allgemeinen Forum!
jlo ( Gast )
Beiträge:

27.11.2001 07:16
Getriebe BMW R 75 antworten
Ich suche für einen Getriebe-Neuaufbau ein "gutes" Gehäuse und einen ebensolchen Deckel zu kaufen! Wer kann helfen?

Gruß Jürgen

Ein kleiner Nachtrag (20.12.2001): Gestern Abend habe ich auf eine Suchanzeige in der Oldtimer-Markt hin zwei Angebote bekommen. Eines davon durchaus Erfolg versprechend.

Im zweiten Fall wurde mir ein unter Verwendung von neugefertigten Teilen neu aufgebautes Getriebe angeboten, Preis 15.000DM (in Worten: Fünfzehntausend Deutsche Mark).

Kann mir jemand sachlich erklären, wie eine solche Summe zustande kommen kann?

Viele Grüße

Jürgen

RALF ( Gast )
Beiträge:

27.11.2001 17:25
Re: Getriebe BMW R 75 antworten
Nach meiner Information hat der Lehar in CZ neue Getriebegehäuse giessen lassen.
Fax Nr.00420 648 444 137
Ob die Qualitativ gut sind, kann ich leider nicht beurteilen

Gruß Ralf

ksmann ( Gast )
Beiträge:

27.11.2001 21:13
#3 Re: Getriebe BMW R 75 antworten
Qualität ? Wissen die wie man das schreibt? Hab Zylinder dort gekauft. Konntes Du vergessen.

hubsi ( Gast )
Beiträge:

29.11.2001 08:20
#4 Re: Getriebe BMW R 75 antworten
hallo!!
ich habe schon schlechte erfahrung mit teilen aus deutscher
(von sehr namhaften firmen)und auch aus lehar fertugung!!!
ich bin der meinung das jeder mal müll macht auch firmen wie audi,porsche und bmw haben rückrufaktionen!!!
es muß jeder für sich endscheiten was es ihm wert ist und was für teile mann verbaut!!

hubsi

ksmann ( Gast )
Beiträge:

29.11.2001 21:53
#5 Re: Getriebe BMW R 75 antworten
Die Stoßstangen schrabbten am Zylinder lang, die Schraubensitze hatten nur gegossene Fläche und waren nicht gefräßt und der Zylinder oben war nicht gerade geplant. Das sind nicht Einzelfehler die mal passierenkönnen. Ich hab lange gebraucht um alles zu finden. Alu im Öl. Öl im Zylinder. War 2 Monate suchen und probieren. Jeder kann seine Erfahrung selber machen. Ich hab meine gemacht. Und reklamieren neee das geht nicht.

ksmann ( Gast )
Beiträge:

30.11.2001 01:23
#6 Re: Getriebe BMW R 75 antworten
Du verkaufst seit vielen Jahren seine Teile sagst Du. Also bist du sein Händler. Was kannst Du anderes sagen als prima und gut? Aber ich weiß nicht ob das hier die Werbeseite für dich ist.

Zündler ( Gast )
Beiträge:

01.12.2001 12:51
#7 Re: Getriebe BMW R 75 antworten
Ich hab schon mehrere Sachen von Veteran bekommen, ob original oder repro, die Sachen waren alle erste Wahl, ich
wünschte, ich hätte in Deutschland wenigstens einmal so gut
gekauft!

Georg ( Gast )
Beiträge:

01.12.2001 13:28
Re: Getriebe BMW R 75 antworten
JLO hat nach einem Getriebegehäuse gefragt.
Nun wird diese Seite dazu benutzt Reproduktionsteile anzupreisen um den eigenen Verkauf zu fördern und die anderen schlecht zu machen. Das gefällt mir nicht. Hier wird pauschal alles schlecht gemacht. CZ schlecht PL schlecht D auch schlecht.
JLO sucht ein Getriebegehäuse. Hat einer eins angeboten?

Vielleicht fangen wir noch mal von vorn an.
1. Lehar soll eins haben! Wer kann was darüber aus eigener Erfahrung sagen ?


euer Georg
I.G Wer-machts-Gespann

hphommes ( Gast )
Beiträge:

01.12.2001 17:18
#9 Re: Getriebe BMW R 75 antworten
Interessante Äußerung Zündler.

Da Du bei mir nur die Literatur gekauft hast, gehe ich davon aus, dass Du mich mit deiner Äußerung--- wünschte, ich hätte in Deutschland wenigstens einmal so gut gekauft-- nicht meinst. Solltes dann vielleicht deinen Deutschen Lieferanten wechseln.

Ich stimme GEORG voll zu, es wäre nett, wenn hier nicht immer Äußerungen fielen die alle nur pauschalisieren und herabsetzen.

und Danke für den Fisch
viele Grüße

hphommes

weteranpl ( Gast )
Beiträge:

01.12.2001 23:29
#10 Re: Getriebe BMW R 75 antworten
Sorry, meine Beitrag war keine Werbung, das war nur Antwort auf Beitrage von Ksmann Text ,aber erstes mal name Handler aus Tschechai war nicht in meine Beitrag.
Das ist nur Meinung Beitrag von KSmann.

Mit Zundappgruss Robert

Stephan ( Gast )
Beiträge:

02.12.2001 10:17
Re: Getriebe BMW R 75 antworten
Hallo Jürgen!
Ich wollte mal zu einem ganz anderen Thema etwas sagen. Und zwar zum Thema Getriebegehäuse. Versuch es mal bei Eddy in Holland, Hommes, Ochendal, Preisser, Raab, Zinner, Schimkat, Lörchert, Bernhard, Boxberger oder Kumpf. Einer wird dir bestimmt helfen können und zu jeden dieser Namen weiß auch irgendwer sicher etwas negatives zu berichten. Also selbst ansehen und eigene Meinung bilden. Wenn du Tel.-Nummern zu den angegebenen Namen brauchst, dann melde dich noch mal. Auf alle Fälle viel Erfolg mit deinem Getriebe.
...beste Grüße und bis dann, Stefan.

hphommes ( Gast )
Beiträge:

02.12.2001 11:45
#12 Re: Getriebe BMW R 75 antworten
Uns kannst Du von der Liste streichen. Wir haben z.Z.kein Gehäuse lieferbar.
Im übrigen liegt das Getriebe von JLO bei uns um es zu reparieren.

hphommes

 Sprung  
Z Ü N D A P P - CLUB
Clubseiten
Literatur für Militärfahrzeuge
Ersatzteillisten, Instandsetzungsanleitungen

Manuals for German Military vehicles

BMW R75
+

ZÜNDAPP KS 750
Wehrmachtsgespann

Zu den MERKBLÄTTERN
Zündapp KS 750 + BMW R75

 

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen