Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Hommes Ersatteile BMW R75 Zündapp KS 750 Forum Zündapp KS 750 und BMW R75 Seiten von H-P Hommes Neue Seite 1 Neue Seite 1 Neue Seite 1 Zündapp KS 750 und BMW R75 FORUM
 BMW R75 BUCH
- In Deutsch Nr. 6666
- In English No. 6666-GB

  Information  
 ZÜNDAPP KS 750 BUCH
- In Deutsch Nr. 1000-2
- In English No. 1000-GB

 
  Information
Videos zur
Zündapp KS 750 + BMW R75
 

 ARCHIV
 ZÜNDAPP  KS 750

 ARCHIVE
 BMW R75

Hallo Zündapp KS 750 und BMW R75 Freunde
  Wenn Du für die Antwort eine E-Mail Adressen angibst, dann löschen wir deinen Beitrag.  
Sonst können alle anderen immer nur die Fragen lesen, erhalten aber zu der Frage keine Antwort.

 
Wir löschen auch alle Links zu gewerblichen Seiten. 
www.pointsale.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 838 mal aufgerufen
 FRAGEN DIREKT AN HANS-PETER HOMMES
Ed & Maus Abeling Offline

Motorradfahrer

Beiträge: 2

08.06.2003 22:14
start probleme ks 750 antworten

unsere KS will nicht schnell anspringen, nach etwa 15 bis 20 mahl starten springt der motor endlich an und lauft dann gut und ruhig
Die zundkerze bleiben lang trocken trotz die starteinrichtung bedient werd.
schon haben wir die vergaser uberholt , dichtungen neu , düsen neu , swimmer neu und eingestelt, auf abnutzung controliert und leckage, aber immer bleibt das problem da.
Was ist loss ??????

bitte alle tips wilkommen.

ed und maurice

hphommes ( Gast )
Beiträge: 443

11.06.2003 22:28
#2 RE:start probleme ks 750 antworten

Hallo

Ich gehe davon aus das ihr die Startvorrichtung eingelegt habt beim Antreten. Also auf START stellt. Ihr sprecht hier von " alle Dichtungen wurden erneuert"? Welche Dichtungen meint ihr? Es gibt dort nur die Fiberringe und keine einzige Papierdichtung. Habt ihr mit Papierdichtungen irgend etwas verschlossen? Es könnte auch sein das Ihr die Startervorrichtung falsch zusammengebaut habt und deshalb funktioniert diese nicht. Das würde ich zuerst kontrollieren.
Sinnvoll zu starten ist: Kurzschlußschalter auf AUS - Gasdrehgriff auf kein Gas drehen also auf ZU - Auf START Position der Startvorrichtung stellen - 3x kräftig durchtreten- Kurzschlußschalter auf EIN- Kräftig durchtreten- Wenn beim 3x nicht anspringt- Starterhebel auf FAHRT und Gasdrehgriff halb aufdrehen. Dann rennt jeder Motor. Wenn nicht stimmt irgend etwas anderes nicht.
Gruß
mit besten Grüßen

hphommes

«« BW43
 Sprung  
Z Ü N D A P P - CLUB
Clubseiten
Literatur für Militärfahrzeuge
Ersatzteillisten, Instandsetzungsanleitungen

Manuals for German Military vehicles

BMW R75
+

ZÜNDAPP KS 750
Wehrmachtsgespann

Zu den MERKBLÄTTERN
Zündapp KS 750 + BMW R75

 

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen