Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Hommes Ersatteile BMW R75 Zündapp KS 750 Forum Zündapp KS 750 und BMW R75 Seiten von H-P Hommes Neue Seite 1 Neue Seite 1 Neue Seite 1 Zündapp KS 750 und BMW R75 FORUM
 BMW R75 BUCH
- In Deutsch Nr. 6666
- In English No. 6666-GB

  Information  
 ZÜNDAPP KS 750 BUCH
- In Deutsch Nr. 1000-2
- In English No. 1000-GB

 
  Information
Videos zur
Zündapp KS 750 + BMW R75
 

 ARCHIV
 ZÜNDAPP  KS 750

 ARCHIVE
 BMW R75

Hallo Zündapp KS 750 und BMW R75 Freunde
  Wenn Du für die Antwort eine E-Mail Adressen angibst, dann löschen wir deinen Beitrag.  
Sonst können alle anderen immer nur die Fragen lesen, erhalten aber zu der Frage keine Antwort.

 
Wir löschen auch alle Links zu gewerblichen Seiten. 
www.pointsale.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 836 mal aufgerufen
 FRAGEN DIREKT AN HANS-PETER HOMMES
Ed & Maus Abeling Offline

Motorradfahrer

Beiträge: 2

27.06.2003 21:12
schmierung KS 600 antworten

Hallo,

Nachdem wir neue kolben in unsere ks600 montiert haben wollen wir gern wissen wie lange es dauert wann öl aus die kipp-hebel stange austritt ?
Zumerst haben wir mit hilfe eine bohr-maschine öl aufgezogen bis öl aus gehause von spaltfilter kam.
Danach haben wir der motor angetrennt ohne ventildeckeln und fur etwa 3 minuten laufen lassen und etwas gas gegeben, aber kein öl bei die ventile....
Wir wagen der motor nicht länger laufen zu lassen oder ist es normal das es so lang dauert bis öl aus kipp-hebelstange tritt ??

Freundliche grussen

Ed und Maurice

hphommes ( Gast )
Beiträge: 443

30.06.2003 00:03
#2 RE:schmierung KS 600 antworten

Hallo
Also genau in einer Zeiteinheit kann ich es nicht sagen. Aber es dauert bei normalem Motorlauf so an die 10 Minuten bis das beim Abnehmen der Zyinderkopfdeckel Öl dort festzustellen ist. Aber das ist nur beim ersten mal so. Fehlende Schmierung war oft ein Problem. Es sind viele Ventildeckel zu finden, die haben eine Bohrung in den Deckeln die mit einer Schraube verschlossen sind. Hier wurde dann ab und zu Öl eingefüllt. Es kam besonders bei den Motoren vor, die im Kurzzeitbetrieb liefen und wo es dann nie zu einer richtigen Schmierung kam, da der Motor nicht lang genug lief. Z.B.Motoräder mit denen zur Arbeit gefahren wurden. Morgens 4 Km hin abnds 4 km zurück. Laß den Motor normal laufen und Du wirst feststellen das Öl in den Ventildeckeln ist und es stellt sich auch dabei so schnell kein Schaden ein.

mfg
mit besten Grüßen

hphommes

BW43 »»
 Sprung  
Z Ü N D A P P - CLUB
Clubseiten
Literatur für Militärfahrzeuge
Ersatzteillisten, Instandsetzungsanleitungen

Manuals for German Military vehicles

BMW R75
+

ZÜNDAPP KS 750
Wehrmachtsgespann

Zu den MERKBLÄTTERN
Zündapp KS 750 + BMW R75

 

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen