Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Hommes Ersatteile BMW R75 Zündapp KS 750 Forum Zündapp KS 750 und BMW R75 Seiten von H-P Hommes Neue Seite 1 Neue Seite 1 Neue Seite 1 Zündapp KS 750 und BMW R75 FORUM
 BMW R75 BUCH
- In Deutsch Nr. 6666
- In English No. 6666-GB

  Information  
 ZÜNDAPP KS 750 BUCH
- In Deutsch Nr. 1000-2
- In English No. 1000-GB

 
  Information
Videos zur
Zündapp KS 750 + BMW R75
 

 ARCHIV
 ZÜNDAPP  KS 750

 ARCHIVE
 BMW R75

Hallo Zündapp KS 750 und BMW R75 Freunde
  Wenn Du für die Antwort eine E-Mail Adressen angibst, dann löschen wir deinen Beitrag.  
Sonst können alle anderen immer nur die Fragen lesen, erhalten aber zu der Frage keine Antwort.

 
Wir löschen auch alle Links zu gewerblichen Seiten. 
www.pointsale.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 546 mal aufgerufen
 HIER geht es zum allgemeinen Forum!
Kimbel ( Gast )
Beiträge:

01.06.2001 12:29
12V-Bordnetz antworten
Hallo! In meiner R75 werkelt eine 12V-Drehstrom-Lima, die der Vorbesitzer vermutlich aus einem VW Golf entnommen und passend gemacht hat. Im Zuge der Überarbeitung meiner Elektrik möchte ich das 12V-Netz beibehalten (H4-Licht!) und suche Infos von Kollegen, die evtl. auch mit 12V unterwegs sind. Bei einem 12V-Bordnetz liegt auch der Gedanke an den Einbau einer elektronischen Zündung (momentan noch Original-Noris) nahe (natürlich äußerlich unsichtbar), hat jemand Erfahrungen im Einbau einer elektronischen Zündung? Platzierung des Magnet-Gebers oder des Hall-Sensors? Verwendung eines alten Magneto-Gehäuses mit neuem Innenleben?
Gruß Kimbel

Muli ( Gast )
Beiträge:

02.06.2001 01:31
Re: 12V-Bordnetz und weiterer modischer Schnikschnak antworten
Was soll das? Wollen wir Oldtimer wie sie original waren und auch sehr gut funktionieren oder verbastelte Kisten? Recarositz im seitenwagen, Metalik lackierung, 12 volt Anlage, Wegfahrsperre, elektronische Zündung. Manchmal glaub ich das die Leute die nicht die Technik im original beherrschen aus unfähigkeit darauf zurückgreifen und finden ihr verbastelten Kisten noch toll.
Muß jetzt meine elektronische Einspritzung an meiner R75 regulieren gehen da mir sonst mein Sonnensegel einfällt.
grummel grummel

Kimbel ( Gast )
Beiträge:

02.06.2001 10:40
#3 Re: 12V-Bordnetz antworten
Du meine Güte, ich will hier keine heiligen Kühe schlachten. Nu hab ich mal ne 12V-Anlage, die hätt ich mir selbst auch nie eingebaut. Aber ich will kein Museumsstück für die Vitrine sondern ein alltagstaugliches Motorrad, und an dem kann man doch mal darüber nachdenken, behutsam was zu erneuern, solange mans von außen nicht sieht. Keine Angst, ich werd weder Blinker noch ein Navigationssystem anbauen. Es regt sich doch auch keiner auf, wenn im Motor neue Kolben werkeln. Und frisches Öl nehm ich auch! Oder fährt man so ein Teil mit Altöl aus Wehrmachtsbeständen?
Also, Friedensangebot! Jeder sollte selbst wissen, wie original sein Gespann sein soll oder kann. Man kann da sicher seine Meinung sagen, aber so böse Kommentare müssen doch nicht sein.
Kimbel

Ölverbrauch »»
 Sprung  
Z Ü N D A P P - CLUB
Clubseiten
Literatur für Militärfahrzeuge
Ersatzteillisten, Instandsetzungsanleitungen

Manuals for German Military vehicles

BMW R75
+

ZÜNDAPP KS 750
Wehrmachtsgespann

Zu den MERKBLÄTTERN
Zündapp KS 750 + BMW R75

 

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen