Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Hommes Ersatteile BMW R75 Zündapp KS 750 Forum Zündapp KS 750 und BMW R75 Seiten von H-P Hommes Neue Seite 1 Neue Seite 1 Neue Seite 1 Zündapp KS 750 und BMW R75 FORUM
 BMW R75 BUCH
- In Deutsch Nr. 6666
- In English No. 6666-GB

  Information  
 ZÜNDAPP KS 750 BUCH
- In Deutsch Nr. 1000-2
- In English No. 1000-GB

 
  Information
Videos zur
Zündapp KS 750 + BMW R75
 

 ARCHIV
 ZÜNDAPP  KS 750

 ARCHIVE
 BMW R75

Hallo Zündapp KS 750 und BMW R75 Freunde
  Wenn Du für die Antwort eine E-Mail Adressen angibst, dann löschen wir deinen Beitrag.  
Sonst können alle anderen immer nur die Fragen lesen, erhalten aber zu der Frage keine Antwort.

 
Wir löschen auch alle Links zu gewerblichen Seiten. 
www.pointsale.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 976 mal aufgerufen
 HIER geht es zum allgemeinen Forum!
Kimbel ( Gast )
Beiträge: 76

14.01.2006 12:54
Zensur im Forum ??? antworten
Hallo Kollegen! Vor einigen Tagen hatte Thomas einen Beitrag mit einem Link zu einem japanischen Hersteller von Deko-Waffen hier eingestellt, den ich vor 2 Tagen um Hinweise über auf Deko umgebaute Original-MG34 ergänzt habe. Nun sind beide Beiträge verschwunden! Ich vermute mal, das Georg sie rausgenommen hat. Warum?? Ich möchte hier mal klar stellen, daß weder im Beitrag von Thomas noch in meinem irgend etwas illegales war. Das ist eine reine Geschmacksfrage. Der Erwerb eines funktionsunfähigen Nachbaus ist heute genau so legal wie der Erwerb einer ordnungsgemäß demilitarisierten Originalwaffe oder der Erwerb einer MG-Lafette von Hommes nebst Halterung für Gurttrommeln und ähnlichem Zubehör. Die Dinger sind ein teurer aber unbrauchbarer Haufen Metall und es bleibt der privaten Meinung jedes einzelnen WH-Gespannfahrers überlassen, ob er so ein Teil nicht mag oder es als 'Ausrüstungszubehör' gerne hätte.
Falls Beiträge solchen Inhaltes hier im Forum unerwünscht sind, dann wäre es besser, das zu thematisieren und zu klären (ich halte mich ja gerne an Regeln, wenn ich sie denn kenne) statt einfach zu löschen. Ich hab mir jetzt extra nochmal den empfohlenen Verhaltenskodex in den FAQ angeschaut und finde nicht, daß ich dagegen verstoßen habe. Es hat ja niemend dazu aufgerufen, mit den Dingern in der Gegend rumzufahren (was in anderen Foren durchaus diskutiert wird).
Gruß Kimbel

Georg Offline

Motorradfahrer

Beiträge: 11

17.01.2006 16:50
#2 RE: Zensur im Forum ??? antworten

Guten tag
Also ich hab die Seiten mit den Waffen rausgenommen. Hier ist eine Seite für die Motorräder und deren Technik. Wer gerne mit Waffen was zu tuen hat soll auf so eine Seite gehen.
Ich habe auch die Seite, wo eine Drehbank angeboten wird herausgenommen. Weiß wirklich nicht was das hier zu suchen hat. Die kann man im e-bay anbieten oder sonst wo.

Schöne gruesse
Georg

Kimbel ( Gast )
Beiträge: 76

17.01.2006 19:23
#3 RE: Zensur im Forum ??? antworten
Ok, wenn mans weis, kann man sich ja an die Regeln halten. Aber einen kann ich mir nicht verkneifen: hattest Du damals das Video mit dem auf einem skandinavischen Truppenübungsplatz scharf schießenden MG34, montiert auf einem WH-Gespann, von der Hommes-Homepage gelöscht? War doch ein starkes Stück, sowas auf so einer motorrad-orientierten Seite zu zeigen, oder? Gruß Kimbel

ksmann Offline

Sehr aktives Mitglied

Beiträge: 101

17.01.2006 23:45
#4 RE: Zensur im Forum ??? find ich nicht antworten
HAllo
Muss meinen senf auch dazu geben.
Nachgebaute Waffen ist nun wirklich nicht unser Thema. Auch wo die zu kaufen sind nicht und gehört meiner Meinung nach auch nicht hier hin.
Wenn Georg ein Video-clip einstellte wo ein schießendes MG auf einer KS 750 zu sehen ist denke ist das was anderes.
Da wurde etwas gezeigt was interessant zu sehen war, aber das kann man nicht kaufen.

Im übrigen war das kein illegales Schießen sondern auf einem Schießplatz der Armee mit deren Zustimmung.
Ich denke das Georg hier keine Meinungszensur ausübt, sondern nur das Recht Themen die hier nicht hingehören herauszunehmen.

Ich bin fertig
KSmann

Kimbel ( Gast )
Beiträge: 76

19.01.2006 23:00
#5 RE: Zensur im Forum ??? find ich nicht antworten
Hallo KSmann.
Ums jetzt abzuschließen: ich war natürlich verschnupft, daß ein Beitrag von mir einfach so gelöscht worden war (ohne das was dazu erfahren habe, ne erklärende E-Mail wäre sicher gut gewesen), ich hatte ja kein Unrechtsbewusstsein da ich keine Widersprüche zu den in den FAQ stehenden Verhaltensregeln entdeckt habe. Ich hab auch nie behauptet, daß der von mir erwähnte Schiessversuch etwa illegal gewesen wäre. Ich stellte damit nur die Konsequenz einer Haltung in Frage (zum Einen solls hier nicht um 'böse' Waffen sondern nur um Fahrzeugtechnik gehen, zum Anderen wird halt doch gezeigt (weils toll aussieht?), daß auch ein MG34 so eine Art 'Zubehör' war, wie immer man auch prinzipiell zu Waffen steht). Immerhin stört sich ja auch keiner dran, daß bei Hommes die passende MG-Halterung vertrieben wird. Und so, wie in eine Kanisterhalterung ein Kanister gehört....

Natürlich hat der Georg als Betreuer des Forums das Recht (und eigentlich auch die Pflicht), Beiträge zu kontrollieren und ggf. rauszulöschen. Und ich denke, wir sind uns alle einig, das das nötig ist, wenn z.B. Beiträge ins politische abrutschen (um es vorsichtig auszudrücken) aber das ist dann ja auch klar illegal (siehe auch Regeln in FAQ). Aber da wo's nicht um klare Gesetze sondern um die 'Meinungs- und Geschmacksfrage was hier hingehört' geht, sollte man das gleich offen klären statt kommentarlos zu löschen. Das gehört meiner Meinung nach auch zu dem guten Stil, an dem sich hier der Umgang unter uns und die Inhalte orientieren sollten. Ging ja auch nicht nur mir so. Ich verweise hier z.B. auf einen früheren Beitrag von 'Kettenkrad'.

Aber wie gesagt, ich will das Thema nicht endlos weiter auswalzen (es ist ja eine unlösbare individuelle Meinungsfrage) sondern zumindest meinerseits abschließen. Jetzt weis ich ja besser, wo hier die Grenzen im Forum gedacht sind und kann mich dran halten (ist ja schließlich nicht mein Forum). Und wenn wieder einmal einer hier 'unsichtbare' Grenzen überschreitet, und wenn es nur um eine Drehbank geht (die man übrigens zur Restauration von Oldtimern nutzen kann, dafür nehme ich zumindest meine), dann sollte man das zumindest dem 'Betroffenen' sagen bzw. mailen. Dann siehts auch nicht nach Zensur aus. Und jetzt wieder Frieden. Einverstanden?
Gruß Kimbel

R 75 Nummern »»
 Sprung  
Z Ü N D A P P - CLUB
Clubseiten
Literatur für Militärfahrzeuge
Ersatzteillisten, Instandsetzungsanleitungen

Manuals for German Military vehicles

BMW R75
+

ZÜNDAPP KS 750
Wehrmachtsgespann

Zu den MERKBLÄTTERN
Zündapp KS 750 + BMW R75

 

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen