Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Hommes Ersatteile BMW R75 Zündapp KS 750 Forum Zündapp KS 750 und BMW R75 Seiten von H-P Hommes Neue Seite 1 Neue Seite 1 Neue Seite 1 Zündapp KS 750 und BMW R75 FORUM
 BMW R75 BUCH
- In Deutsch Nr. 6666
- In English No. 6666-GB

  Information  
 ZÜNDAPP KS 750 BUCH
- In Deutsch Nr. 1000-2
- In English No. 1000-GB

 
  Information
Videos zur
Zündapp KS 750 + BMW R75
 

 ARCHIV
 ZÜNDAPP  KS 750

 ARCHIVE
 BMW R75

Hallo Zündapp KS 750 und BMW R75 Freunde
  Wenn Du für die Antwort eine E-Mail Adressen angibst, dann löschen wir deinen Beitrag.  
Sonst können alle anderen immer nur die Fragen lesen, erhalten aber zu der Frage keine Antwort.

 
Wir löschen auch alle Links zu gewerblichen Seiten. 
www.pointsale.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 2.991 mal aufgerufen
 HIER geht es zum allgemeinen Forum!
rpp Offline

Motorradfahrer

Beiträge: 12

21.01.2006 18:41
Zündapp Gespann KS750 antworten

Hallo, bin ganz frisch in diesem Forum.Beschäftige mich schon seit längerer Zeit mit der KS750.
Habe jetzt entlich meine anderen Restaurationen fertig und möcht unbedingt ein so ein Gespann haben.Weiss irgendwer ein solches Gespann zum kaufen??? oder wer kann mir weiterhelfen???
Möchte diese Scene in Österreich einmal ankurbeln und hoffentlich vergrößern.
Bin für jede Info dankbar.

ksmann Offline

Sehr aktives Mitglied

Beiträge: 101

22.01.2006 00:25
#2 RE: Zündapp Gespann KS750 antworten

Hallo
Also das mit dem kaufenn ist nicht so einfach. die Dinge werden immer teurer und schlechter. Da mußt Du echt suchen.
Viel Glück

KSmann

Oelstein Offline

Motorradfahrer

Beiträge: 21

23.01.2006 21:55
#3 RE: Zündapp Gespann KS750 antworten

Hallo rpp
Nach weniger als zwei Stunden suchen im Internet hast sicher fünf- bis sechs KS im Angebot. Für 23-tausend (Euro) oder mehr kriegst du sicher bei einem renomierten Händler eine KS, welche voraussichtlich belegbar mit guten Teilen renoviert worden ist und somit mit einem geringen Restrisiko fahrbar sein sollte. Es werden auch "relativ" häufig komplette und fahrbare "renovierte" KS um die 18-tausend angeboten. Meist aus dem Osten (Polen ect.)und ab und zu sogar in Westeuropa. Die sehen in der Regel optisch super aus und laufen auch soweit. Nur hineinschauen geht halt nicht. Mit etwas Glück und wenig gefahrenen Kilometer kann da die Rechnung aufgehen, wenns aber dumm geht kannst du innert kürze vom Motor bis zum Hinterradantrieb alles revidieren. Somit wäre die KS für 23T aufwärts also auch nicht teurer gewesen. Zwischendurch ,zwei- bis drei mal pro Jahr sogar auf ebay, sieht man auch eine komplette, die für -zum Teil deutlich- unter 15T geht. Das wäre jetzt mein Favorit. Somit hast du etwas Reserve für Teile bei allfälligen Reparaturen. Schrauben solltest Du natürlich schon können. Es gibt natürlich noch die Möglichkeit eine KS Stück für Stück zusammen zustellen. Ich möchte das nicht schlecht machen, aber ich denke das macht nur für den absoluten Routinier Sinn. Die Substanz müsste dann schon günstig sein. Da die Teile nun wirklich nicht billig sind, läppert sich das dann zimlich schnell in die Höhe. Und zwei Mal im Jahr ist ja noch die Veterama. Falls du bei deiner Suche in Rumänien auf eine liegengelassene in einem Schopf triffst und die verlangten 5T nicht zahlen möchtest, dann wäre es nett wenn du mir eine Nachricht schicken könntest.
Das ist aber alles nur meine Sichtweise, kann sehr gut sein, dass andere bessere Argumente und Ideen einbringen.
Gruss

ksmann Offline

Sehr aktives Mitglied

Beiträge: 101

23.01.2006 23:38
#4 RE: Zündapp Gespann KS750 antworten

Hallo Oelstein.

Bei den meisten sachen stimm ich dir zu. Einige haben ihre gut aussehende KS oder R75 auch aus östlicher restauration gekauft. Sah gut aus, das war auch alles. Die technik war wirklich für den arch. Da sind dann bei 18 bis 20 mindestens 6-8 zuviel gezahlt.Ich denke am besten ist eine gute preiswerte grundsubstanz. Da kann man dann auch noch was reinstecken.
Aber wenn eine wirklich 100 % resataurierte zum verkauf kommt, dann kosten die auch ab 30. Alles was darunter bisher so angeboten wurde und was ich gesehen hatte war immer noch investitionswürdig. Das ist noch nett ausgedrückt. Leider wird auch viel angeboten in der Hoffnung es teuer zu verkaufen. Auf ein schnäppchen hab ich lange gewartet aber bis heute ist mir das noch nicht untergekommen. Wer so ein gerät verkauft weiß auch meistens was es wert ist.

KSmann


rpp Offline

Motorradfahrer

Beiträge: 12

24.01.2006 16:10
#5 RE: Zündapp Gespann KS750 antworten

freue mich, dass ich so mitfühlende Antworten erhalte....Es für mich kein Problem ein Gespann komplett neu aufzubauen, dass dauert mir aber zu lange: Rep oder Verbesserungen sind kein Problem.Im nächsten Winter ist auch eine komplette Überholung kein Problem: aber (immer dieses aber) ich möchte schon bald fahren!!
Das klingt nicht nur etwas ungeduldig, dass ist auch so.
Werde weiter stöbern und hoffe auf diesem Weg zum Ziel zu kommen.

ksmann Offline

Sehr aktives Mitglied

Beiträge: 101

25.01.2006 11:38
#6 RE: Zündapp Gespann KS750 antworten

Es ist alles kein problem wenn du genug geld investierst. Die kisten kosten.
Wer keine zeit hat sich etwas preiswertes zu suchen muß zahlen. Ist aber auch immer schwieriger etwas zu finden was gut und preiswert ist. Die kisten wachsen nun einfach nicht mehr nach und es sind immer mehr leute mit und ohne geduld die unbedingt so was haben wollen. Auf die schnelle gekauft und gut gekauft geht nur wenn du bei leuten kaufst die bekanntlich was gutes haben. Die wissen aber was etwas gutes kostet.
Jetzt kommt wieder das wörtchen was du so ungern hörst.

Aber ich hab ja eine und muß mir keine mehr suchen.

KSmann


rpp Offline

Motorradfahrer

Beiträge: 12

25.01.2006 17:03
#7 RE: Zündapp Gespann KS750 antworten

danke, das war mir bereits klar.Mir geht es aber im Moment einmal überhaupt darum,etwas zu finden über das man nachdenken kann,ob sich das dafürsteht oder eben nicht.....
glaube aber heute ein Goldstück aus einer Verlassebschaft gefunden zu haben. Sehe Sie mir am Wochenende an.Halte alle die es interessiert am laufenden....

rpp Offline

Motorradfahrer

Beiträge: 12

04.03.2006 02:37
#8 RE: Zündapp Gespann KS750 antworten

hallo Leute, es ist soweit: ich habe heute mein KS750-Bj1943 Gspann erstanden.Bin nun doch recht ordentlich zufrieden. Die lange Suche hat sich doch noch gelohnt.Also ein aktives Gespann mehr in Eurer Runde....Karl Heinz

 Sprung  
Z Ü N D A P P - CLUB
Clubseiten
Literatur für Militärfahrzeuge
Ersatzteillisten, Instandsetzungsanleitungen

Manuals for German Military vehicles

BMW R75
+

ZÜNDAPP KS 750
Wehrmachtsgespann

Zu den MERKBLÄTTERN
Zündapp KS 750 + BMW R75

 

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen