Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Hommes Ersatteile BMW R75 Zündapp KS 750 Forum Zündapp KS 750 und BMW R75 Seiten von H-P Hommes Neue Seite 1 Neue Seite 1 Neue Seite 1 Zündapp KS 750 und BMW R75 FORUM
 BMW R75 BUCH
- In Deutsch Nr. 6666
- In English No. 6666-GB

  Information  
 ZÜNDAPP KS 750 BUCH
- In Deutsch Nr. 1000-2
- In English No. 1000-GB

 
  Information
Videos zur
Zündapp KS 750 + BMW R75
 

 ARCHIV
 ZÜNDAPP  KS 750

 ARCHIVE
 BMW R75

Hallo Zündapp KS 750 und BMW R75 Freunde
  Wenn Du für die Antwort eine E-Mail Adressen angibst, dann löschen wir deinen Beitrag.  
Sonst können alle anderen immer nur die Fragen lesen, erhalten aber zu der Frage keine Antwort.

 
Wir löschen auch alle Links zu gewerblichen Seiten. 
www.pointsale.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 1.460 mal aufgerufen
 HIER geht es zum allgemeinen Forum!
ziro750 ( Gast )
Beiträge: 23

24.11.2007 18:41
Hinterachsantriebsgehäuse von Lothar Raab... antworten

Hallo, hat hier jemand Infos, wie es um die neu angefertigten Hinterachsantriebsgehäuse von Raab so steht? Fährt das hier jemand? Gibt es Erfahrungen? Stimmen die Baumaße?
Wäre für jede Info zu haben...positiv wie auch negativ.

Gruss, ziro

Ralf 2 Offline

Motorradfahrer

Beiträge: 24

24.11.2007 21:43
#2 RE: Hinterachsantriebsgehäuse von Lothar Raab... antworten

Hallo Ziro,
ich fahre das Gehäuse von L.R. das Gehäuse ist wirklich 100% orginal gefertigt. Ich hab nur das Hauptgehäuse von L.R. Zwischengehäuse und Seitenwagenanschlussgehäuse sind bei mir orginal . Es passt wirklich alles auch das Teller und Kegelrad lässt sich optimal einstellen.

Gruß Ralf

ziro750 ( Gast )
Beiträge: 23

25.11.2007 09:23
#3 RE: Hinterachsantriebsgehäuse von Lothar Raab... antworten
Wie lange fährst Du es schon? Ich muß sagen, die Fotos von dem Gehäuse, sind schon beeindruckend. Super gemacht. Mein originales Gehäuse ist jetzt nach 11000 km nach der Restauration fertig. Bundmutter auf der Kegelradwelle hatte sich gelöst, und das wandernde Kegelrad hat innen schön was weggefräst. U.a. Haarriss zum Lagersitz. Sicher kann man das alles schweißen, aber der Brüller ist so eine Flickschusterei ja auch nicht.
Und die anderen orginalen, die so angeboten werden, sind ja auch nicht unbedingt besser, oder doppelt so teuer.
Gruss, ziro
 Sprung  
Z Ü N D A P P - CLUB
Clubseiten
Literatur für Militärfahrzeuge
Ersatzteillisten, Instandsetzungsanleitungen

Manuals for German Military vehicles

BMW R75
+

ZÜNDAPP KS 750
Wehrmachtsgespann

Zu den MERKBLÄTTERN
Zündapp KS 750 + BMW R75

 

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen