Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Hommes Ersatteile BMW R75 Zündapp KS 750 Forum Zündapp KS 750 und BMW R75 Seiten von H-P Hommes Neue Seite 1 Neue Seite 1 Neue Seite 1 Zündapp KS 750 und BMW R75 FORUM
 BMW R75 BUCH
- In Deutsch Nr. 6666
- In English No. 6666-GB

  Information  
 ZÜNDAPP KS 750 BUCH
- In Deutsch Nr. 1000-2
- In English No. 1000-GB

 
  Information
Videos zur
Zündapp KS 750 + BMW R75
 

 ARCHIV
 ZÜNDAPP  KS 750

 ARCHIVE
 BMW R75

Hallo Zündapp KS 750 und BMW R75 Freunde
  Wenn Du für die Antwort eine E-Mail Adressen angibst, dann löschen wir deinen Beitrag.  
Sonst können alle anderen immer nur die Fragen lesen, erhalten aber zu der Frage keine Antwort.

 
Wir löschen auch alle Links zu gewerblichen Seiten. 
www.pointsale.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 41 Antworten
und wurde 5.574 mal aufgerufen
 HIER geht es zum allgemeinen Forum!
Seiten 1 | 2 | 3
sj nickel Offline

erfahrener Gespannfahrer

Beiträge: 65

22.02.2008 14:37
#16 RE: Absolut 100%iges Originalstück antworten

Hi,

ich kann Peter verstehen, seine Leute und er stellen diese Seiten zur Verfügung, teilen ihr Wissen mit uns und das auch noch unentgeltlich und wenn dann auf diesen Seiten Werbung von ihnen zu sehen ist, finde ich daß das sein gutes Recht ist.
Sie machen sich die Arbeit fertigen technische Merkblätter, Bildmaterial oder stellen Termine für Treffen ins Netz, und keiner von uns muß dafür bezahlen oder bedankt sich dafür.
Und dann muß man sich anhören bzw. lesen das man "Zensur" oder "Diktatur" betreibt.

Ich kann mir nicht vorstellen, das Peter irgendjemanden den er hier im Forum z. Bsp. "zensiert" hat, daraufhin gezwungen hat jemals bei ihm Teile zu kaufen, das wäre dann für mich eine "Diktatur".

Gruß
Sandy

P.S.: schon in der Überschrift steht das Links zu gewerblichen Seiten gelöscht werden.

Alex Offline

Motorradfahrer

Beiträge: 21

22.02.2008 15:13
#17 RE: Absolut 100%iges Originalstück antworten

Servus Sandy,

es geht ja hier auch nur um das Forum. Nicht um die Merkblätter, oder die anderen Seiten die Peter betreibt. Die Merkblätter sind eine tolle Sache und ein feiner Zug von Peter.

Wie schon gesagt, er hat ja auch seinen Profit davon, da die meisten auch ja auch bei Peter einkaufen (wie ich auch). Es geht lediglich um die Art wie hier gelöscht wird. Stimmt, es steht in der Überschrift.

Ich möchte jetzt ein eigenes Forum eröffnen, schön wärs vielleicht wenn Peter auch ein bisschen einlenkt. Es ist nur ein Denkanstoß, ein Forum soll ja auch Unterhalten. Das funktioniert nur wenn man andere Themen einbringt und auch mal andere Themen diskutiert und über den Tellerrand schaut!

Gruß Alex

JeffSmart ( Gast )
Beiträge:

22.02.2008 20:09
#18 RE: Absolut 100%iges Originalstück antworten

Hi Sandy,
wie schon von Alex geschrieben, geht es rein ums Forum. Wenn hier nun kommentarlos rumgelöscht wird - nicht nur bei Verstößen gegen die angegeben Regeln, dann ist das Zensur & man kann auch nicht mehr von einem Forum reden.

Wer hat gesagt, daß HP Leute zwingt, bei ihm zu kaufen??? Falls Du es nicht verstanden hast, ich meinte, daß HP auch mit diesem "Forum" Käufer anzieht. Viele, die hierher finden, kaufen auch später bei ihm. Ich habe auch schon einiges gekauft.

Bei dem Infanteriekarren-Fred hatte ich mal was angeboten, habe dafür auch zu Recht von HP geschimpft bekommen.Jahre später hat HP den Fred einfach gelöscht, ohne daß ein Verstoß gegen die Forums-Regeln stattgefunden hat. Es hat ihm wohl irgendwas nicht gepaßt.
Ich kann ja nun nicht sagen, wie oft HP das schon gemacht hat... - Selbst bei dem einen Mal ist das Zensur!! - & somit kann man nicht mehr von einem Forum sprechen - verstanden,Sandy??!!

Gruß Kai

JeffSmart ( Gast )
Beiträge:

22.02.2008 20:13
#19 RE: Absolut 100%iges Originalstück antworten

Bin übrigens mal gespannt, wann dieser Fred weg ist...

hphommes ( Gast )
Beiträge: 443

23.02.2008 01:40
#20 RE: Absolut 100%iges Originalstück antworten
Ich lösche also alle Artikel raus die mir nicht gefallen?
Das waren in den letzten 3 Jahren, weiter geht die Statistik nicht, also 6 Beiträge von insgesamt 1.270 Beiträge.
Da scheinen mir also doch noch ein paar Artikel gefallen zu haben.
Bis heute ist noch keiner der sich hier im Forum angemeldet hat von mir gesperrt worden.

Aber ich bin als "Diktator" gerne bereit zuzugeben,
dass dies ein Seite ist die von mir gesponsert wird.
Und hinter mir steht auch meine Firma die Ersatzteile verkauft.

Desweiteren mache ich mir mit all diesen Informations Seiten nicht die Mühe, damit andere Firmen meine Seiten und das von mir unterhaltene Forum für Ihre Werbung benutzen.
Da schmeiße ich als "Diktator" einfach das Link raus ohne noch groß nachzufragen in einem nicht existieredem Parlament ob ich das darf. Ich darf es. Die Spielregeln zur Benutzung stehen oben im Forum.

Und noch etwas.
Wenn ich eine neue Infoseite für euch alle erstellen möchte und dafür um Daten bitte, melden sich 9 (in Worten NEUN) Leute von 1.150 Leser dieser Anfrage.
Wieviel von denen haben eine KS 750?
Und 9 schicken mir dann Daten!
Das frustet. Und dann noch so eine blöde Anmache und Titulierung. Nee danke, da hab ich keine Lust für andere auch noch die Werbeplattform zu stellen und wenn ich das nicht will dafür dann beschuldigt zu werden, ich würde hier permanent zensieren und wäre der Diktator dieses Forums.

mit besten Grüßen

hphommes

dosenkohl Offline

WH Gespannfahrer

Beiträge: 49

23.02.2008 14:43
#21 RE: Absolut 100%iges Originalstück antworten
Hallo HP,

ich denke mal, keiner sagt etwas dagegen, das du keine links zu anderen Teilehändlern hier sehen willst. Die üblichen Verdächtigen sind doch sowieso allgemein bekannt .... Ein Forum sollte allerdings dem freien Informationsaustausch dienen, deswegen kann ich nicht verstehen, das andere Links sowie Kommentare dazu gelöscht werden. Beispiel: beim Thema Solo-R75 hab ich den link zu einem Händler im Schwarzwald angegeben, der eine hatte. Dieser Händler bietet selbst keine Teile an, sondern bezieht sie von dir und läßt sogar seine Getriebe und Motoren bei dir überholen. Anderes Beispiel: Motorumbauten KS750. Da hatte ich einen Link zu einer BMW-Motorrad-forum (keine gewerbliche Seite) samt Kommentar dazu gesetzt. Beides verschwand.
Es ist sowieso schon ein "totes" forum, auf die meisten Fragen erhält man keine Antwort. Werden dann Diskussionen dermassen abgewürgt, geht bei den betroffenen die Lust gegen Null das Forum mit Beiträgen am Leben zu erhalten.

Gruß, Michael
Alex Offline

Motorradfahrer

Beiträge: 21

23.02.2008 21:37
#22 RE: Absolut 100%iges Originalstück antworten
Hallo Hans-Peter,

das mit dem Diktator sollte kein persönlicher Angriff auf Dich werden. Diese Meinung bezieht sich rein auf deine Rolle als Moderator.

Ist der Eindruck bei Dir entstanden so bitte ich hier mit um Entschuldigung.

Warum habe ich dieses Foto mit dem Kommentar hier in das Forum gesetzt?
Ich wollte ein anderes Thema einbringen und den Stoff hier etwas auflockern. Nicht mehr und nicht weniger.

Was ist die Konsequenz daraus?
Muss ich den ein anderes bzw. eigenes Forum aufmachen um über Händler deren Angebote unabhängig zu diskutieren? Dem scheint wohl so.

Auf jeden Fall freut es mich (nein, keine Schadenfreude) das auch andere meinen Standpunkt verstehen oder sogar teilen.

Grüsse Alex
JeffSmart ( Gast )
Beiträge:

23.02.2008 22:31
#23 RE: Absolut 100%iges Originalstück antworten

Hallo HP (soll nun keine Schleichwerbung für meinen Drucker sein!!)
Das Mit dem Diktator hast Du wohl sehr persönlich genommen(war aber bestimmt nicht so gemeint, wie es Dir wohl vorkommt)... - Kam aber nicht von mir - ich hatte nur von Zensur gesprochen.
Die Meinung vertrete ich auch noch immer. Aber vielleicht kannst Du mich ja mal aufklären, warum Du den Infanteriekarren-Fred einfach kommentarlos gelöscht hast.
Daß ich gemeckert bekommen habe, weil ich da VOR JAHREN mal was angeboten habe, hatte ich ja schon als gerechtfertigt bestätigt.Aber soweit ich den Fred verfolgt hatte, war darin kein Verstoß erkennbar. - Warum man (für mich) willkürlich sowas einfach löscht, was schon über Jahre bestand, würde mich wirklich mal interessieren.

Vielleicht kann ich ja auch Deine Meinung teilen - dafür müßtest Du mir das nur mal erklären. (bitte)

Außerdem würde mich mal interessieren, warum es die Rubrik mit den angebotenen Originalteilen nicht mehr gibt.

Vielen Dank im Voraus schonmal für Deine Antwort.

Gruß Kai

hphommes ( Gast )
Beiträge: 443

24.02.2008 12:33
#24 RE: Absolut 100%iges Originalstück antworten
Ich kann mich an einen Fred weder erinnern noch hab ich ihn rausgenommen, da ich nie jemand rausnehme. Hat ja auch keinen Sinn, da sich jeder sofort mit einem neuen Namen wieder anmelden kann. Ich habe hier nämlich keine Lust jede Anmeldung zu genehmigen wie das in anderen Foren oft ist. (Vorzenzur)
Ich habe in das Namensverzeichniss geschaut und finde auch keinen Fred darin.
Hat er vielleicht sein Passwort nicht mehr gehabt oder nach längere nicht Nutzung das er automatisch als Benutzter gelöscht wird?
Keine Ahnung.

Das mit dem Gebrauchtteile Markt wurde doch hier nicht richtig angenommen.
Auf der http://www.Zuendapp.club.de Seite läuft so ein Markt seit Jahren und wird intensiv genutzt.

Ich habe auch mal versuch ein kostenloses "e-bay " hier zu installieren.
Hab ich 6 Wochen laufen gehabt und hab es dann mangels Interesse wieder herausgenommen.
Ich habe selbst einige gute gebrauchte Teile angeboten und die wurden auch gut verkauft. Aber keiner hat was eingestellt obwohl das kostenlos war und nur für KS 750 und R75 Teile.

Auch so einen Markt am rennen zu halten kostet arbeit. Also hab ich die Versuche unternommen und dann wieder eingestellt.

Eine große Mehrheit konsumiert, aber keiner arbeitet mit. Das Forum besteht nur aus Fragen und antworten. Weshalb kommen nicht auch mal Beiträge von Mitgliedern?

mit besten Grüßen

hphommes

JeffSmart ( Gast )
Beiträge:

24.02.2008 14:04
#25 RE: Absolut 100%iges Originalstück antworten

Hallo,
also mit Fred meine ich Thread oder auch Beitrag - wird woaders einfach als Fred bezeichnet... - Wahrscheinlich jugendlicher Slang..

Aber Mr HP - Daumen hoch - ich hätte nicht gedacht, daß Du so nett & freundlich reagierst & Dich auch sogar der Sache annimmst.

Wie gesagt,vertrete ich eigentlich immer ehrlich meine Meinung - und kann auch damit leben, wenn andere mir ehrlich ihre Meinung sagen.
Ich finde, wenn man immer alles runterschluckt, gibts meißt irgendwann eine Explosion...

Auch mal beste Grüße an Dich - Kai

sj nickel Offline

erfahrener Gespannfahrer

Beiträge: 65

24.02.2008 14:43
#26 RE: Absolut 100%iges Originalstück antworten

Hi Kai,

das Du deine Meinung immer vertrittst, finde ich gut, aber wenn Du dich in einem anderen Forum über dritte ausläßt bzw. schreibst, dann ist das meiner Meinung nach nicht die feine Art und Weise.

Ich hoffe nicht das Du mich als einen "Jünger ...." bezeichnest hast.

gruß
Sandy

JeffSmart ( Gast )
Beiträge:

24.02.2008 15:55
#27 RE: Absolut 100%iges Originalstück antworten

Hi Sandy,
Du bist ja schon ein richtiger Internet-Detektiv - so mit kleinen Anspielungen, was ich in anderen Foren geschrieben habe...
ich finde, man sollte das hier mal alles ein bischen entschärfen, sonst sind nachher noch alle stinkig - Zickenterror gibts doch nur bei Mädchen, oder??!!
Du mußt aber auch mal ein bischen besser lesen - es hat z.B. niemand von einem Zwang bei jemandem Teile kaufen zu müssen geschrieben - das hast Du Dir doch ausgedacht - oder??!! - Ich hab mal von jemandem gehört, der seltsame Eingebungen hatte, als er auf der Toilette ein Bild aufhängen wollte & dabei stürzte & mit dem Kopf auf die Kloschüssel aufgeschlagen ist.... - Also ein guter Tipp für alle - am Besten bei solchen Arbeiten einen Helm aufsetzen...

Ich war eigentlich 100%ig davon ausgegangen, daß hier längst dicht wäre.
Da ich mich wirklich geärgert habe, habe ich halt mein Verfasstes kurz kopiert, was ja nur möglich ist, wenns noch da ist - alles klar soweit?
Mr HP´s Verhalten hab ich auch als positiv bewertert - auch ok??

So, & wenn ich mich in einem andern Forum (meinst Du das??) über Herrn W.O. aus W. auslasse, weil jemand nach Erfahrungen fragt, dann erzähle ich auch gerne meine Erfahrungen. Hatte den besagten Herrn auf einem Treffen im letzten Jahr getroffen & nochmal freundlich auf die Sache hingewiesen. Normal hätte ich da eine Reaktion seinerseits erwartet.... - Nachvollziehbar???
Es gab Zeiten, da hätte ich dem Herrn am Liebsten den Kopf abgerissen, so hab ich mich geärgert.
& Neuteile(KS750 Kupplung) auf Rechnung verkaufen & dann nicht zurücknehmen, wenn sie nicht passen - mit der Begründung, daß sie ja schon verbaut waren - ist wirklich ein dickes Ding(finde ich!!)
Wie soll ich denn feststellen, daß sie nicht passen - obwohl ich W.O. angerufen hatte & ihm geschildert hab, daß nicht ein Teil - NICHT EINS!!! die angegebene Stärke in HP´s Buch hatte - von den Federn ganz zu schweigen...
So - & Rahmen richten - natürlich nicht unentgeltlich - & dann paßt der hintere Kotflügel, Gepäckträger überhaupt nicht - weils für das hintere Rahmen- "H" angeblich keine Lehre gibt - mag ja für Dich prima in Ordnung sein - für mich hätte man das vor Auftragsannahme sagen müssen - dann hätte ich mir jemanden Anderes gesucht.
Du kannst auch gerne meinen Achsantrieb ausbauen & zerlegen, wenn Du ihn dann auch wieder ordentlich zusammenbaust - um zu sehen, daß da im Teller-/Kegelradsatz Bezeichnungen rausgeschliffen sind - Rechnung hab ich auch noch.
So - warum schleift man sowas raus?? Mir fällt nicht eine Sache ein, bei der sowas auch nur einen Funken des Anscheins der Seriösität hätte.

Ach ja - "Jünger" - Sandy, Du kannst mir ja mal bitte ein Foto Deines Wohnzimmers schicken - wenn Du dort keinen HP_Altar errichichtet hast, sehe ich noch Licht am Ende des Dunkel

So Sandy, nun kannst Du mich gerne ausmeckern - hauen hat meine Freundin verboten...

Gruß Kai

Bat Offline

erfahrener Gespannfahrer

Beiträge: 63

24.02.2008 19:56
#28 RE: Absolut 100%iges Originalstück antworten

Tach zusammen

Also ich finde Freds löschen irgendwie auch nicht gut, aber letzten Endes würde ich an HP´s stellen auch nicht unbedingt wollen, dass meine Mitbewerber durch die Seite die ich pflege und bezahlen auch noch Vorteile haben.

Auf der VW Seite gibt es auch keine links zu Opel.



Bis dann
Bernd

sj nickel Offline

erfahrener Gespannfahrer

Beiträge: 65

25.02.2008 09:21
#29 RE: Absolut 100%iges Originalstück antworten

Hi Kai,

das Du deine Meinung vertrittst dagegen hat niemand etwas, Du könntest nur etwas diplomatischer sein in deiner Wortwahl nicht das Du eventuell jemanden zu nahe trittst.

Wenn Du dich schon nicht hauen willst bzw. darfst dann solltest Du es auch nicht hier rein schreiben.

Ich biete Dir hier und heute einen Freundschafstkampf an, 3 Runden a 3min, Boxhandschuhe, Ring und Unparteiischen stelle ich.
Danach gehen wir Essen mit unseren Frauen zusammen und quatschen ganz locker.

gruß
Sandy

P.S.: der Sieger zahlt!!!

JeffSmart ( Gast )
Beiträge:

26.02.2008 09:50
#30 RE: Absolut 100%iges Originalstück antworten

Hey Bat,
Dein Vergleich hinkt ja ein bischen.. - Ich würde eher sagen, daß es auf der Matthies-Seite auch keine Links zu ATU gibt, aber zu Beate U. vielleicht schon eher...

Seiten 1 | 2 | 3
BW43 »»
 Sprung  
Z Ü N D A P P - CLUB
Clubseiten
Literatur für Militärfahrzeuge
Ersatzteillisten, Instandsetzungsanleitungen

Manuals for German Military vehicles

BMW R75
+

ZÜNDAPP KS 750
Wehrmachtsgespann

Zu den MERKBLÄTTERN
Zündapp KS 750 + BMW R75

 

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen