Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Hommes Ersatteile BMW R75 Zündapp KS 750 Forum Zündapp KS 750 und BMW R75 Seiten von H-P Hommes Neue Seite 1 Neue Seite 1 Neue Seite 1 Zündapp KS 750 und BMW R75 FORUM
 BMW R75 BUCH
- In Deutsch Nr. 6666
- In English No. 6666-GB

  Information  
 ZÜNDAPP KS 750 BUCH
- In Deutsch Nr. 1000-2
- In English No. 1000-GB

 
  Information
Videos zur
Zündapp KS 750 + BMW R75
 

 ARCHIV
 ZÜNDAPP  KS 750

 ARCHIVE
 BMW R75

Hallo Zündapp KS 750 und BMW R75 Freunde
  Wenn Du für die Antwort eine E-Mail Adressen angibst, dann löschen wir deinen Beitrag.  
Sonst können alle anderen immer nur die Fragen lesen, erhalten aber zu der Frage keine Antwort.

 
Wir löschen auch alle Links zu gewerblichen Seiten. 
www.pointsale.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 589 mal aufgerufen
 FRAGEN DIREKT AN HANS-PETER HOMMES
albert Offline

erfahrener Gespannfahrer

Beiträge: 61

03.04.2009 08:56
Gemischeinstellung KS750 antworten

Hallo,

Folgende Frage zur Gemischregulierung bei der KS: Die Grundeinstellung ist ja Gemischschraube 1,5 Umdrehungen raus.
Wie kann ich nun überprüfen, ob das Gemisch auch passt? Konkret: Wie führe ich die "Zündkerzenfarben-Geschichte" korrekt durch?

Man soll ja schauen, ob die Zündkerzen schwarz, blank oder idealerweise rehbraun sind. Wann schaue ich das aber nach: Leerlauf im Stand, abstellen und dann rausdrehen oder bei voller Fahrt und Vollgas Gas wegnehmen und Zündung rausnehmen und dann schauen... oder ist es egal? Oder gibts eine andere Methode? ("Schwarz qualmen" tut meine nicht mal, wenn ich die Schraube ganz reindrehe, muss ich mir deshalb Sorgen machen?)

Vielen Dank für eine Antwort!

Der albert

hphommes ( Gast )
Beiträge: 443

10.04.2009 22:38
#2 RE: Gemischeinstellung KS750 antworten

Hallo

Nach einer normalen Fahrt, Motor aus und die Kerze ausddrehen und sich ansehen.
Da zeigt sich dann wie das Kerzenbild ist.

Wenn die Schraube ganz reingedreht sein sollte bei deinem Motor und er läuft normal weiter, dann stimmt irgend etwas nicht am Vergaser.

Die Einstellung mit der Leerlaufluftregulierschraube ist immer bei laufenden Motor vorzunehmen.
1,5 raus ist die Grundeinstellung und von dort muss die richtige Einstellung bei laufendem Motor gefunden werden.
Bei einem guten Vergaser macht da bereits 1/4 Umdrehung Verstellung eine Menge aus.

mit besten Grüßen

hphommes

Ventilspiel »»
 Sprung  
Z Ü N D A P P - CLUB
Clubseiten
Literatur für Militärfahrzeuge
Ersatzteillisten, Instandsetzungsanleitungen

Manuals for German Military vehicles

BMW R75
+

ZÜNDAPP KS 750
Wehrmachtsgespann

Zu den MERKBLÄTTERN
Zündapp KS 750 + BMW R75

 

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen