Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Hommes Ersatteile BMW R75 Zündapp KS 750 Forum Zündapp KS 750 und BMW R75 Seiten von H-P Hommes Neue Seite 1 Neue Seite 1 Neue Seite 1 Zündapp KS 750 und BMW R75 FORUM
 BMW R75 BUCH
- In Deutsch Nr. 6666
- In English No. 6666-GB

  Information  
 ZÜNDAPP KS 750 BUCH
- In Deutsch Nr. 1000-2
- In English No. 1000-GB

 
  Information
Videos zur
Zündapp KS 750 + BMW R75
 

 ARCHIV
 ZÜNDAPP  KS 750

 ARCHIVE
 BMW R75

Hallo Zündapp KS 750 und BMW R75 Freunde
  Wenn Du für die Antwort eine E-Mail Adressen angibst, dann löschen wir deinen Beitrag.  
Sonst können alle anderen immer nur die Fragen lesen, erhalten aber zu der Frage keine Antwort.

 
Wir löschen auch alle Links zu gewerblichen Seiten. 
www.pointsale.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 686 mal aufgerufen
 HIER geht es zum allgemeinen Forum!
Rainer2 Offline

Motorradfahrer

Beiträge: 6

19.07.2009 13:13
Neu hier antworten

Hallo, ich bin seit kurzem in den erlauchten ;-) Kreis der Wh Gespannfahrer eingetreten. R75 Bj 44 in Afrikafeldzug Lackierung.
Ich lebe im kühlen Norden ( Hamburg ) und möcht gleich mal fragen ob es hier oben noch andere Fahrer gibt die mir vielleicht den einen oder anderen Tip geben können
was den Umgang mit dem guten Stück betrifft. Ganz wichtig wäre zu erfahren wo man die richtigen Öle bekommt.

Gruß
Rainer

tomtetom Offline

Motorradfahrer

Beiträge: 7

19.07.2009 18:11
#2 RE: Neu hier antworten

Hallo rainer2, Glückwunsch. Ich fahre Zündapp und startete mit R75, wohne auch im hohen Norden (Hamburg).
Hier meine Mail-Ad. tschaar@alice.de

Gruß
Thomas

albert Offline

erfahrener Gespannfahrer

Beiträge: 61

19.07.2009 18:52
#3 RE: Neu hier antworten

Hallo,

Hab Dein Problem gelesen mit dem Ölaustritt am Beiwagen. Schreib mir mal eine Email, denn das mit der PN klappt irgendwie hier nicht... johannes_Schweizer@web.de
Hatte da neulich was ähnliches: Öl kam an der Stelle, wo der Beiwagenantrieb in den Beiwagenrahmen eingelassen ist... habe auch etwas länger gesucht. Schuld war ein kaputter Simmering im Hinterachsantrieb, also ganz wo anders. Wenn das so ähnlich bei Dir ist, schreib mal, dann kann ich Dir noch ein paar Details sagen.

Und eine Baujahr 44 mit Afrikabemalung macht wohl wenig Sinn, oder?!


Gruß

Bmw R75 2009 Offline

Motorradfahrer

Beiträge: 12

19.07.2009 22:26
#4 RE: Neu hier antworten

super ich habe auch eine BMW R75 im sahara look :)
komme auch aus hamburg!

Oldie-Biker Offline

Alter Hase bei den WH-Gespannen

Beiträge: 152

20.07.2009 19:28
#5 RE: Neu hier antworten

Ihr meint doch bestimmt das Wehrmachts Beige.
Was standartfarbe war.
gruß
Ralf

Rainer2 Offline

Motorradfahrer

Beiträge: 6

21.07.2009 18:49
#6 Ölverlust antworten

Hallo Albert,

warum so streng :-) Habe das Motorrad in dieser Farbe gekauft und es sieht sehr schön aus finde ich.

Zum Ölverlust, das Öl tritt an dem Flansch aus wo die beiden Wellentunnel mit 6 Schrauben verbunden, sind also zwischen Moped und Beiwagen.
Hoffe man kann nachvollziehen wo ich meine. Wenn Du eine Idee hast wäre Klasse

Gruß
Rainer

Rainer2 Offline

Motorradfahrer

Beiträge: 6

21.07.2009 19:22
#7 Sahara Look antworten

Hallo BMW,

is ja kuhl, Rommel wäre stolz auf uns ;-)

vielleicht trifft man sich ja mal, hätte doch Stil zwei gleiche Mopeds

Gruß

Rainer

Rainer2 Offline

Motorradfahrer

Beiträge: 6

21.07.2009 19:47
#8 Bilder antworten

Hab ma versucht nen Link für Bilder zu erstellen

http://cid-53ddbbea2dcb01f4.skydrive.liv...owse.aspx/Moped

Hoffe es klappt bei euch

Gruß
Rainer

albert Offline

erfahrener Gespannfahrer

Beiträge: 61

22.07.2009 07:59
#9 RE: Bilder antworten

Hallo Rainer!

Warum so streng - Ordnung muss sein! Im Ernst: Ich denke, es geht in die Richtung von oldie-bikers Antwort: Es wird vmtl dunkelgelb sein, sieht aus wie Sandfarbe...

Zu Deinem Problem: HP hat Dir ja schon gesagt, wo es herkommt. Kannst ja mal beobachten, wo das Öl fehlt... im HA oder im SW. Hab gestern nochmal in der Bedienungsanleitung nachgelesen: Anders als bei allen anderen "Ölquellen" steht bei HA und SW expliziet drin, dass alle 300km NACHZUFÜLLEN ist. BEi den anderen steht GEGEBENENFALLS ERGÄNZEN oder was ähnliches. Also Ölverlust ist da wohl werkseitig schon vorgesehen UND auch in viel kleineren Intervallen.

Gruß

Oldie-Biker Offline

Alter Hase bei den WH-Gespannen

Beiträge: 152

23.07.2009 08:27
#10 RE: Bilder antworten

Boah eh, is die neu die will ich auch haben.

echt, sieht nicht schlecht aus.

Gruß
Ralf

zf41 Offline

Motorradfahrer

Beiträge: 22

23.07.2009 13:18
#11 RE: Bilder antworten

Schönes Moped!

wenn Du noch ein paar Literaturtips brauchst, zwecks passender Ausführung für 44er BJ (Kotflügel etc)
kannst Du mir gerne Deine Mailadresse schicken;

 Sprung  
Z Ü N D A P P - CLUB
Clubseiten
Literatur für Militärfahrzeuge
Ersatzteillisten, Instandsetzungsanleitungen

Manuals for German Military vehicles

BMW R75
+

ZÜNDAPP KS 750
Wehrmachtsgespann

Zu den MERKBLÄTTERN
Zündapp KS 750 + BMW R75

 

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen