Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
html> Hommes Ersatteile BMW R75 Zündapp KS 750 Forum Zündapp KS 750 und BMW R75 Seiten von H-P Hommes Neue Seite 1 Neue Seite 1 Neue Seite 1 Zündapp KS 750 und BMW R75 FORUM

Neu aus verschiedenen Archiven
BMW-Rundschreiben von 1942

mit Kommentar
 
Videos zur
Zündapp KS 750 + BMW R75
 

 ARCHIV
 ZÜNDAPP  KS 750

 ARCHIVE
 BMW R75

Hallo Zündapp KS 750 und BMW R75 Freunde
  Wenn Du für die Antwort eine E-Mail Adressen angibst, dann löschen wir deinen Beitrag.  
Sonst können alle anderen immer nur die Fragen lesen, erhalten aber zu der Frage keine Antwort.

 
Wir löschen auch alle Links zu gewerblichen Seiten. 
www.pointsale.de

Neue Seite 2

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 637 mal aufgerufen
 FRAGEN DIREKT AN HANS-PETER HOMMES
kärntner Offline

Motorradfahrer

Beiträge: 16

30.05.2012 21:10
Vergaserprobleme bei der KS 750 Antworten

Hallo Herrn HP.
Habe bei einer älteren Eintragung gesehen daß das Problem bei der Linkskurve bekannt ist.
Bei mir ist das so, daß meine KS in der Linkskurve kein Gas annimmt.
Was kann man dagegen mache ?
Habe festgestellt das ich einen Schwimmer mit 22 Gramm verbaut ist, in der Beschreibung steht 25 Gramm.
Könnte das ein Grund sein?

hphommes ( Gast )
Beiträge: 473

31.05.2012 20:58
#2 RE: Vergaserprobleme bei der KS 750 Antworten

Hallo

Sie nimmt kein Gas an?

Bedeutet das, dass der Motor Aussetzer hat bei einer scharfgefahrenen Linkskurve?

Wenn ja, dann ist das, dass Problem was durch die rechts sitzende Schwimmerkammer verursacht wird.

Der 22 g Schwimmer hat darauf keinen Einfluss.
Kurven etwas sanfter anfahren.
Den kurzen Aussetzer des Motors geschehen lassen und dann wieder normal weiterfahren.
Mir fällt das schon gar nicht mehr auf.

mit besten Grüßen

hphommes

hphommes ( Gast )
Beiträge: 473

13.06.2012 00:48
#3 RE: Vergaserprobleme bei der KS 750 Antworten

Hallo
Waren jetzt auf unserer Geländefahrt in den Pyrenäen.
Da hatten wir bei einem Gespann dieses Problem extrem stark.
Da die Zündkerze immer verrußt war, haben wir die Leerlaufluftkorekturschraube um 1/4 Umdrehung mehr herausgedreht als die normalerweise beste Einstellung war.
Erstaunt waren wir dann, dass nach den Kurvenfahrten der Motor das Gas wesentlich besser annahm als vorher.

mit besten Grüßen

hphommes

«« Ölpumpe
 Sprung  
Z Ü N D A P P - CLUB
Clubseiten
Literatur für Militärfahrzeuge
Ersatzteillisten, Instandsetzungsanleitungen

Manuals for German Military vehicles

BMW R75
+

ZÜNDAPP KS 750
Wehrmachtsgespann

Zu den MERKBLÄTTERN
Zündapp KS 750 + BMW R75

 

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen