Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
html> Hommes Ersatteile BMW R75 Zündapp KS 750 Forum Zündapp KS 750 und BMW R75 Seiten von H-P Hommes Neue Seite 1 Neue Seite 1 Neue Seite 1 Zündapp KS 750 und BMW R75 FORUM

Neu aus verschiedenen Archiven
BMW-Rundschreiben von 1942

mit Kommentar
 
Videos zur
Zündapp KS 750 + BMW R75
 

 ARCHIV
 ZÜNDAPP  KS 750

 ARCHIVE
 BMW R75

Hallo Zündapp KS 750 und BMW R75 Freunde
  Wenn Du für die Antwort eine E-Mail Adressen angibst, dann löschen wir deinen Beitrag.  
Sonst können alle anderen immer nur die Fragen lesen, erhalten aber zu der Frage keine Antwort.

 
Wir löschen auch alle Links zu gewerblichen Seiten. 
www.pointsale.de

Neue Seite 2

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 1.865 mal aufgerufen
 HIER geht es zum allgemeinen Forum!
Seiten 1 | 2
Sibir Offline

Motorradfahrer

Beiträge: 15

30.05.2013 02:11
Seitenwagen R12? AWO 700? EMW R70? BMWR75/3 Antworten

Hallo an Alle!
Ich bin neu hier im Forum. An meiner BMW R-12 ist ein ungewoehnlicher Seitenwagen dran. Das Boot unterscheidet sich von den gewoehnlichen durch eine andere Konstruktion des Gepaeckabteils. Der Rahmen ist von "Royal". Kann mir jemand etwas ueber den Hersteller sagen?
Im Voraus vielen Dank
[IMG SRC=http://f4.s.qip.ru/17QY0OeNm.jpg]
[IMG SRC=http://f4.s.qip.ru/17QY0OeNl.jpg]
[IMG SRC=http://f4.s.qip.ru/17QY0OeNo.jpg]
Michail.
Russia

sj nickel Offline

erfahrener Gespannfahrer

Beiträge: 65

01.06.2013 10:33
#2 RE: Seitenwagen R 12 Antworten

Hallo,
dein Boot ist ein Repro.

Gruß Sandy

Sibir Offline

Motorradfahrer

Beiträge: 15

01.06.2013 15:29
#3 RE: Seitenwagen R 12 Antworten

Hello!
Ausgeschlossen. Das Boot war in einem schlechten Zustand. restauriert von mir persönlich.

Sibir Offline

Motorradfahrer

Beiträge: 15

01.06.2013 16:03
#4 RE: Seitenwagen R 12 Antworten

P.S. Viele Details 1:1 W-Krad B2. Dies bestätigt die germanischen Ursprungs des Bootes
[IMG SRC=http://f4.s.qip.ru/17QY0OeQ9.jpg]

hphommes ( Gast )
Beiträge: 473

10.06.2013 23:56
#5 RE: Seitenwagen R 12 ??? Antworten

Hallo Michail

Das Boot ist original deutsche Fertigung.
Es ist sehr original und selten.
Es ist kein Repro.
Ich habe auch dieses Boot.
Nur es gehört nicht an die BMW R12.
Wo steht die BMW? Wo bist du zuhause?

mit besten Grüßen

hphommes

Sibir Offline

Motorradfahrer

Beiträge: 15

14.06.2013 01:57
#6 RE: Seitenwagen R 12 ??? Antworten

Hallo Peter!

Danke für Deine Antwort!
Der Beiwagen ist eindeutig im Krieg gewesen. Während der Restauration wurden an ihm viele "Splitterwunden" gefunden.
Den habe ich zusammen mit der R12, die auf dem Bild zu sehen ist, bekommen.
Mir ist bekannt, dass die R12 ab Werk nicht mit solchem Beiwagen ausgestattet wurde.
Er könnte eventuell auch bereits bei der Armee an das Motorrad montiert worden sein.
Welche Motorräder wurden mit diesem Beiwagen üblicherweise ausgestattet?
Diese R12 habe ich persönlich restauriert und sie befindet sich in meiner Sammlung.
Ich wohne in Krasnojarsk, das liegt in Sibirien, von Moskau aus sind es über 4000 km.

Mit freundlichen Grüßen
Michail.
[IMG SRC=http://f4.s.qip.ru/etSMyIc0.jpg]
[IMG SRC=http://f4.s.qip.ru/etSMyIc1.jpg]

Tacderas Offline

WH Gespannfahrer

Beiträge: 27

14.06.2013 11:22
#7 RE: Seitenwagen R 12 ??? Antworten

Hallo Michail,

das Boot scheint von der AWO 700 zu sein, dann wäre es aber nach 1945 gebaut worden und nicht im Krieg gewesen,
vergleiche mal mit folgendem Video bzw. Bildern:

http://www.wehrmachtsgespann.de/emw.htm

Grüße
Hermann

Sibir Offline

Motorradfahrer

Beiträge: 15

15.06.2013 01:13
#8 RE: Seitenwagen R 12 ??? Antworten

Hallo Hermann!

Danke für die Antwort. Ja mein Beiwagen ist genau, wie der im Video, mit dem Unterschied, das mein Boot gestanzte Locher zur Befestigung militärischer Ausrüstung hat. Bleib noch dieses Rätsel zu lösen.

Mit freundlichen Grüßen
Michail.
[IMG SRC=http://f3.s.qip.ru/etSMyIdt.jpg]
[IMG SRC=http://f4.s.qip.ru/etSMyIdu.jpg]

hphommes ( Gast )
Beiträge: 473

15.06.2013 12:52
#9 RE: Seitenwagen R 12 ??? Antworten

Hallo Hermann

Ja, dass Boot ist meiner Meinung nach eindeutig von der AWO 700.
Ich kenne kein Boot was diesen Schließmechanismus an der hinteren Klappe hat.
Hat mich auch immer gestört wenn wir irgendwo einsam in der Natur lagerten und die Kumpel knallten immer die Klappe laut krachend zu.
Bei der AWO ist das nahezu geräuschlos möglich.
Allerdings kann man sich dabei die Hand quetschen wenn man nicht aufpasst.
Es war eine logische Weiterentwicklung.
An der AWO 700 hat man alles das verbessert was man an der BMW R75 als verbesserungswürdig ansah.
Auch ist dein Boot nicht kürzer? Hatte den Sinn das es nicht immer vorn im Gelände aufsetzte.

Von den 10 oder 15 gefertigten Boote sind ja nicht alle verschrottet worden.
Und vielleicht hat auch der rote Bruder eins zur Probe bekommen.
Und vielleicht haben die es danach etwas beschossen als sie es nicht mehr brauchten.

Es war nicht im 2. Weltkrieg.
Da war es noch Eisenerz, Schrott oder vielleicht ein Tigerpanzer.

mit besten Grüßen

hphommes

Sibir Offline

Motorradfahrer

Beiträge: 15

16.06.2013 17:14
#10 RE: Seitenwagen R 12 ??? Antworten

Hallo Peter,

aber mein Boot ist nicht kürzer, als das serienmäßige R75 Boot, wie das AWO 700 Boot in dem Video.
Ich habe ja auch eine R75, daher kann ich das gut vergleichen.
Sogar die R75 Abdeckung passt ganz genau auf dieses Boot drauf.
Die Löcher für die Packtaschenhalterung seitlich an dem Bug meines Bootes (auf einem der Fotos in den vorherigen Beitträgen habe ich sie markiert) habe ich ja auch nicht selbst gestanzt, sie sind eindeutig industriellen Ursprungs. Das AWO 700 Boot in dem Video hat diese Löcher aber nicht.
[IMG SRC=http://f3.s.qip.ru/etSMyIes.jpg]

Mit freundlichen Grüßen
Michail.

hphommes ( Gast )
Beiträge: 473

16.06.2013 17:23
#11 RE: Seitenwagen R 12 ??? Antworten

Mach mal ein paar Fotos von der Heckklappe.
Dem Verschluss und den Scharnieren.
Hast du das Boot unrestauriert bekommen oder bereits restauriert?

mit besten Grüßen

hphommes

Sibir Offline

Motorradfahrer

Beiträge: 15

16.06.2013 17:57
#12 RE: Seitenwagen R 12 ??? Antworten

Das Boot war in einem schlechten Zustand. restauriert von mir persönlich.
Morgen werde ich tun Foto Detail
[IMG SRC=http://f3.s.qip.ru/etSMyIet.jpg]
[IMG SRC=http://f4.s.qip.ru/etSMyIev.jpg]

Mit freundlichen Grüßen
Michail.

sj nickel Offline

erfahrener Gespannfahrer

Beiträge: 65

16.06.2013 20:58
#13 RE: Seitenwagen R 12 ??? Antworten

Hi,

seht mal auf der Seite http://www.wehrmachtsgespann.de/emw-3.htm
das linke Bild, zeigt eine AWO 700 mit Packtaschenhaltern am Boot, für mich sieht das Boot aus, als wenn die Schnauze die gleiche Länge wie bei den B2-Booten hat, und nicht gekürzt wurde.

Gruß
Sandy

hphommes ( Gast )
Beiträge: 473

16.06.2013 22:48
#14 RE: Seitenwagen R 12 ??? Antworten

Hallo Sandy

Gut beobachtet.
Hatte ich mir noch nicht angesehen.
Aber jetzt nach deinem Hinweis fällt mir auch noch der extrem große Haltebügel vorn am Boot auf.
Es ist der gleiche wie an dem R12 Boot.
Ich hatte mit dem Oberleutnant der die Gespanne erprobt hatte, damals ein Gespräch und er sagte mir, dass die Gespann zur Erprobung in unterschiedlicher Ausführung waren.

mit besten Grüßen

hphommes

Sibir Offline

Motorradfahrer

Beiträge: 15

17.06.2013 17:09
#15 RE: Seitenwagen R 12 ??? Antworten
Seiten 1 | 2
«« Karren
 Sprung  
Z Ü N D A P P - CLUB
Clubseiten
Literatur für Militärfahrzeuge
Ersatzteillisten, Instandsetzungsanleitungen

Manuals for German Military vehicles

BMW R75
+

ZÜNDAPP KS 750
Wehrmachtsgespann

Zu den MERKBLÄTTERN
Zündapp KS 750 + BMW R75

 

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen