Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
html> Hommes Ersatteile BMW R75 Zündapp KS 750 Forum Zündapp KS 750 und BMW R75 Seiten von H-P Hommes Neue Seite 1 Neue Seite 1 Neue Seite 1 Zündapp KS 750 und BMW R75 FORUM

Neu aus verschiedenen Archiven
BMW-Rundschreiben von 1942

mit Kommentar
 
Videos zur
Zündapp KS 750 + BMW R75
 

 ARCHIV
 ZÜNDAPP  KS 750

 ARCHIVE
 BMW R75

Hallo Zündapp KS 750 und BMW R75 Freunde
  Wenn Du für die Antwort eine E-Mail Adressen angibst, dann löschen wir deinen Beitrag.  
Sonst können alle anderen immer nur die Fragen lesen, erhalten aber zu der Frage keine Antwort.

 
Wir löschen auch alle Links zu gewerblichen Seiten. 
www.pointsale.de

Neue Seite 2

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 449 mal aufgerufen
 HIER geht es zum allgemeinen Forum!
Burkhardt Offline

WH Gespannfahrer

Beiträge: 34

03.02.2014 20:19
Beifahrerfußraste Antworten

Hallo zusammen,
meine KS 750 mit BW 43 ist ein bisschen verbastelt .Habe sie im November erworben und möchte so einiges daran machen.
Nun ist mir aufgefallen, dass am Rahmen auch an der Beiwagenseite der Gewindeeinsatz für die Befestigung der Beifahrerfußraste
angeschweißt wurde. Finde ich komisch da doch der rechte Fuß des Mitfahrers auf dem Gehäuse des BW-Antriebes abgelegt wurde.
Ist das so stimmig?Wie ist es bei Euren Gespannen?
Viele Grüße aus dem Erzgebirge
Burkhardt

Div.Brandenburg Offline

Motorradfahrer


Beiträge: 15

24.02.2014 18:45
#2 RE: Beifahrerfußraste Antworten

wie du selbst schreibst, nicht stimmig

 Sprung  
Z Ü N D A P P - CLUB
Clubseiten
Literatur für Militärfahrzeuge
Ersatzteillisten, Instandsetzungsanleitungen

Manuals for German Military vehicles

BMW R75
+

ZÜNDAPP KS 750
Wehrmachtsgespann

Zu den MERKBLÄTTERN
Zündapp KS 750 + BMW R75

 

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen