Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Hommes Ersatteile BMW R75 Zündapp KS 750 Forum Zündapp KS 750 und BMW R75 Seiten von H-P Hommes Neue Seite 1 Neue Seite 1 Neue Seite 1 Zündapp KS 750 und BMW R75 FORUM
 BMW R75 BUCH
- In Deutsch Nr. 6666
- In English No. 6666-GB

  Information  
 ZÜNDAPP KS 750 BUCH
- In Deutsch Nr. 1000-2
- In English No. 1000-GB

 
  Information
Videos zur
Zündapp KS 750 + BMW R75
 

 ARCHIV
 ZÜNDAPP  KS 750

 ARCHIVE
 BMW R75

Hallo Zündapp KS 750 und BMW R75 Freunde
  Wenn Du für die Antwort eine E-Mail Adressen angibst, dann löschen wir deinen Beitrag.  
Sonst können alle anderen immer nur die Fragen lesen, erhalten aber zu der Frage keine Antwort.

 
Wir löschen auch alle Links zu gewerblichen Seiten. 
www.pointsale.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 161 mal aufgerufen
 HIER geht es zum allgemeinen Forum!
R75 Fahrer Offline

WH Gespannfahrer

Beiträge: 30

08.08.2017 12:08
Seitenwagen Abbau antworten

Servus miteinander,

ich muss im Herbst meinen Motor meiner R75 abbauen. Muss ich dazu den Seitenwagen komplett abbauen und wenn ja was ist da (hauptsächlich am hinteren Antrieb zu beachten)

vielen Dank für eure Hilfe

KLaus

ukuruku Offline

erfahrener Gespannfahrer

Beiträge: 51

11.08.2017 03:32
#2 RE: Seitenwagen Abbau antworten

Hallo klaus ,
Du brauchst nur die streben und den vorderen anschluss abmachen , beschrieben ist das auch in den technischen merkblaettern # 82 von 2011 , ausserdem hat peter auch ein informatives video bei youtube darueber. Wenn du dann noch in sein werkstatthandbuch investierst kannst du alle schrauberprobleme tiefenentspannt angehen.
Gruss aus dem verrauecherten british columbia

R75 Fahrer Offline

WH Gespannfahrer

Beiträge: 30

11.08.2017 10:23
#3 RE: Seitenwagen Abbau antworten

Danke,

wo krieg ich diese techischen Merkblätter her? In Peter's Video ist der SW schon komplett abgebaut bevor sie den Motor ausbauen. Hoffe der Waldbrand ist nicht in Deiner direkten Nähe. Muss ja heftig sein ...!!

Stefan90 Offline

Motorradfahrer


Beiträge: 17

11.08.2017 20:00
#4 RE: Seitenwagen Abbau antworten
Kurt K Offline

Motorradfahrer

Beiträge: 11

12.08.2017 15:13
#5 RE: Seitenwagen Abbau antworten

Der Seitenwagen geht ganz leicht ab. Am besten hat man dazu zwei Rangierwagenheber und zwei Rollbretter. Statt dem zweiten Wagenheber geht auch eine zweite Person. ;)

1. Motorrad auf den Hinterradständer stellen
2. beide Steben lösen und aushängen
2. Anschluss vorne lösen, Seitenwagen abziehen und vorne auf ein Rollbrett legen
3. Bremsschlauch lösen
4. Große Mutter zum Radantrieb lösen
5. Wagenheber hinten unter den SW-Rahmen stellen
6. SW vom Motorrad wegziehen und mit der Innenseiten auf ein zweites Rollbrett stellen
7. SW wohin auch immer aus den Weg schieben

fertig.

 Sprung  
Z Ü N D A P P - CLUB
Clubseiten
Literatur für Militärfahrzeuge
Ersatzteillisten, Instandsetzungsanleitungen

Manuals for German Military vehicles

BMW R75
+

ZÜNDAPP KS 750
Wehrmachtsgespann

Zu den MERKBLÄTTERN
Zündapp KS 750 + BMW R75

 

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen