Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
html> Hommes Ersatteile BMW R75 Zündapp KS 750 Forum Zündapp KS 750 und BMW R75 Seiten von H-P Hommes Neue Seite 1 Neue Seite 1 Neue Seite 1 Zündapp KS 750 und BMW R75 FORUM

Neu aus verschiedenen Archiven
BMW-Rundschreiben von 1942

mit Kommentar
 
Videos zur
Zündapp KS 750 + BMW R75
 

 ARCHIV
 ZÜNDAPP  KS 750

 ARCHIVE
 BMW R75

Hallo Zündapp KS 750 und BMW R75 Freunde
  Wenn Du für die Antwort eine E-Mail Adressen angibst, dann löschen wir deinen Beitrag.  
Sonst können alle anderen immer nur die Fragen lesen, erhalten aber zu der Frage keine Antwort.

 
Wir löschen auch alle Links zu gewerblichen Seiten. 
www.pointsale.de

Neue Seite 2

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 208 mal aufgerufen
 HIER geht es zum allgemeinen Forum!
attilaks750 Offline

Motorradfahrer

Beiträge: 6

22.04.2018 23:07
BW 43 Kotfluegel Antworten

Guten Abend
Ich habe ein original Kotfluegel ( Schutzblech)BW 43 . Von der Rad Innenseite ist er von cca 80% o.k. Von der Rad Aussenseite wurde er von jemandem designed und das in der Weise das Er an den eauseren Faltz der Leange nach ein Blech aufgeschweisst hatt und das so tief - bis zur Rad Achse. Diese Rad ueberdeckung hat er noch mit 3 Aluleisten geschmueckt. Die ganze Kunst war mit ein Kilo Kitt ueberdeckt. Auf das kam ich nach der Sandbestrahlung vorige Woche und der schoene Ausenfaltz war von der Schweisatbeit schwer bescheadigt - vernichtet. Plus Unzaehlige Schweisnaehte. Aus dem Grund habe ich im Internet ein Angebot gefunden BW43 Serie l , BW 43 Serie ll. Was ist der unterschied ??
Existiert es ueberhaubt ??
Danke fuer die Orientierung.
Attila

ukuruku Offline

erfahrener Gespannfahrer

Beiträge: 86

23.04.2018 05:40
#2 RE: BW 43 Kotfluegel Antworten

Hallo attila,
Die erste ausfuehrung ist wohl die am meisten verbreitete , die zweite ausfuehrung sieht man sehr selten. Diese wurde ab herbst 1943 verbaut .die version 2 war hoeher angebracht und auch von der optik viel offener.unterschiedlich war ausserdem ein laengerer schutzblechbuegel / stuetztstrebe der auf der feder montiert ist und den kotfluegel haelt.anders war auch die befestigung vorn am dreiecksbuegel seitenwagenrahmen.dort war anstatt dem befestigungsbuegel eine art laengeres flacheisen mit klemmschelle angebracht mit abstand vom kotfluegel zum dreiecksbuegel und nicht bis unten wie bei der ausfuehrung 1

attilaks750 Offline

Motorradfahrer

Beiträge: 6

23.04.2018 21:46
#3 RE: BW 43 Kotfluegel Antworten

Danke UkurukU
Ich habe die Nummer 614 9xx und das bedeutet die ll. Wersion. Wen Du zufaelig ein Deteilfoto haetest von A) und B) wurrde ich mich freuen. Email : yrytat@gmail.com
Attila

 Sprung  
Z Ü N D A P P - CLUB
Clubseiten
Literatur für Militärfahrzeuge
Ersatzteillisten, Instandsetzungsanleitungen

Manuals for German Military vehicles

BMW R75
+

ZÜNDAPP KS 750
Wehrmachtsgespann

Zu den MERKBLÄTTERN
Zündapp KS 750 + BMW R75

 

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz