Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Hommes Ersatteile BMW R75 Zündapp KS 750 Forum Zündapp KS 750 und BMW R75 Seiten von H-P Hommes Neue Seite 1 Neue Seite 1 Neue Seite 1 Zündapp KS 750 und BMW R75 FORUM

Luftblasenviskosimeter komplett mit Schachtel und Zubehör
Der Luftblasenviskosimeter gehörte zur Winterausrüstung
Ölverdünnung mit Viskosimeter
 ZÜNDAPP KS 750 BUCH
- In Deutsch Nr. 1000-2
- In English No. 1000-GB

 
  Information
Videos zur
Zündapp KS 750 + BMW R75
 

 ARCHIV
 ZÜNDAPP  KS 750

 ARCHIVE
 BMW R75

Hallo Zündapp KS 750 und BMW R75 Freunde
  Wenn Du für die Antwort eine E-Mail Adressen angibst, dann löschen wir deinen Beitrag.  
Sonst können alle anderen immer nur die Fragen lesen, erhalten aber zu der Frage keine Antwort.

 
Wir löschen auch alle Links zu gewerblichen Seiten. 
www.pointsale.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 181 mal aufgerufen
 HIER geht es zum allgemeinen Forum!
3adspearhead Offline

WH Gespannfahrer

Beiträge: 45

30.01.2019 12:25
Gewicht und Geschwindigkeit antworten

Liebe R75-Fahrer,

was wiegt Eure R75, wenn diese gebrauchsfähig nur dasteht und wie hoch ist die maximale Geschwindigkeit? Meine R75 wiegt dann 540 kg auf einer geeichten Waage gemessen (mit Anhängerkupplung und MG-Halterung, aber ohne MG). Mit meiner Frau und mir kommen nochmal ca. 165 kg dazu, also um die 700 kg und Vmax ist ca. 87km/h. Manchmal habe ich das Gefühl, daß sich einige Leute bei Angabe der Geschwindigkeit in die eigene Tasche lügen.Für ehrliche Antworten wäre ich dankbar.

jochen Offline

WH Gespannfahrer

Beiträge: 38

02.02.2019 22:12
#2 RE: Gewicht und Geschwindigkeit antworten

Hallo,
am Tacho etwas über 100. Wieviel der vorgeht weiss ich nicht.
Gruß
Jochen.

ukuruku Offline

erfahrener Gespannfahrer

Beiträge: 77

03.02.2019 03:37
#3 RE: Gewicht und Geschwindigkeit antworten

Kann meine gern mal wiegen wenn der schnee und das salz weg ist , die geschwindigkeit haengt ja auch von der mototleistung ab . Bei der r 75 wurde in den 60 er jahren fuer gespannrennen oft eine leistungssteigerung durch erhoehte kolben ,groessere ventile und einlasskanaele,diese poliert usw . Dann gabs noch aufgespindelte gehaeuse mit zylindern fuer 800 ccm .das geht dann damit gut ueber 100 .aber wenn du den ganz normalen standard motor meinst da liegst du bei 87 ganz gut im bereich des machbaren .muss zugeben dass ich bei meiner ( die puristen moegen mir verzeihen ) auch leichte verbesserungen fahre und sie geht gut 100 , mehrmals bei den digitalen geschwindigkeits anzeigen an der strassenseite bestaetigt .

3adspearhead Offline

WH Gespannfahrer

Beiträge: 45

03.02.2019 05:23
#4 RE: Gewicht und Geschwindigkeit antworten

Hallo ukuruku,ich meine einen ganz normalen Motor ohne jegliche Verbesserungen oder Änderungen.

 Sprung  
Z Ü N D A P P - CLUB
Clubseiten
Literatur für Militärfahrzeuge
Ersatzteillisten, Instandsetzungsanleitungen

Manuals for German Military vehicles

BMW R75
+

ZÜNDAPP KS 750
Wehrmachtsgespann

Zu den MERKBLÄTTERN
Zündapp KS 750 + BMW R75

 

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen