Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Hommes Ersatteile BMW R75 Zündapp KS 750 Forum Zündapp KS 750 und BMW R75 Seiten von H-P Hommes Neue Seite 1 Neue Seite 1 Neue Seite 1 Zündapp KS 750 und BMW R75 FORUM
 BMW R75 BUCH
- In Deutsch Nr. 6666
- In English No. 6666-GB

  Information  
 ZÜNDAPP KS 750 BUCH
- In Deutsch Nr. 1000-2
- In English No. 1000-GB

 
  Information
Videos zur
Zündapp KS 750 + BMW R75
 

 ARCHIV
 ZÜNDAPP  KS 750

 ARCHIVE
 BMW R75

Hallo Zündapp KS 750 und BMW R75 Freunde
  Wenn Du für die Antwort eine E-Mail Adressen angibst, dann löschen wir deinen Beitrag.  
Sonst können alle anderen immer nur die Fragen lesen, erhalten aber zu der Frage keine Antwort.

 
Wir löschen auch alle Links zu gewerblichen Seiten. 
www.pointsale.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 637 mal aufgerufen
 FRAGEN DIREKT AN HANS-PETER HOMMES
gws.dieter Offline

Motorradfahrer

Beiträge: 8

03.01.2007 17:48
Vorderradschutzblech antworten

Hallo, erst mal ein frohes neues Jahr, ich bin beim Wiederaufbau meiner KS 750. Nun habe ich ein Problem mit dem Anbringen des Vorderradständers. Auf welcher Höhe muss der angebracht werden ohne dass er beim ein- und ausfedern mit dem Krümmer oder Sammler in Kontakt kommt. Mir würde auch schon die Länge des Federweges helfen.
Mit freundlichen Grüßen Uwe Dieter

hphommes ( Gast )
Beiträge: 443

04.01.2007 11:47
#2 RE: Vorderradschutzblech antworten

Hallo

Normalerweise ist beim anbringen eines original Schutzbleches dies keine Frage, da die Punkte festgelegt sind durch die Verschraubung an den Gabelholmen und der Länge des Ständers.

Gehe ich also davon aus, dass Du einen Nachbau ohne jegliche Anhaltspunkte hast.

Der Ständer ist original leicht geneigt nach hinten montiert bei normal belastetem Krad.
Die Neigung ist:
Wenn Du den Ständerschenkel als Linie verlängern würdes, käme er in der Mitte der Aufstandsfläche des Hinterrades auf den Boden auf. Schau Dir einfach mal ein Foto an, wo eine Originalmaschine in der Seitenansicht zu sehen ist.

Der kritische Punkt ist beim Einfedern und bei eingeschlagenem Vorderrad. Hier kann dann der Ständer an den Auspuff anschlagen oder sich sogar festhängen und die Lenkung blockieren. Dies geschieht nur bei Fahrt und bei eingeschlagenem Vorderrad und kann einem in recht gefährliche Situationen bringen.
Es ist aber meist nicht ein Problem des Ständers sondern ein Problem einer nicht richtig gefertigten Auspuffanlage.
Im übrigen federt die Vordergabel nicht linear ein, sondern beschreibt einen Bogen. (Gabelgelenke beobachten)

mit besten Grüßen

hphommes

 Sprung  
Z Ü N D A P P - CLUB
Clubseiten
Literatur für Militärfahrzeuge
Ersatzteillisten, Instandsetzungsanleitungen

Manuals for German Military vehicles

BMW R75
+

ZÜNDAPP KS 750
Wehrmachtsgespann

Zu den MERKBLÄTTERN
Zündapp KS 750 + BMW R75

 

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen