Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Hommes Ersatteile BMW R75 Zündapp KS 750 Forum Zündapp KS 750 und BMW R75 Seiten von H-P Hommes Neue Seite 1 Neue Seite 1 Neue Seite 1 Zündapp KS 750 und BMW R75 FORUM
 BMW R75 BUCH
- In Deutsch Nr. 6666
- In English No. 6666-GB

  Information  
 ZÜNDAPP KS 750 BUCH
- In Deutsch Nr. 1000-2
- In English No. 1000-GB

 
  Information
Videos zur
Zündapp KS 750 + BMW R75
 

 ARCHIV
 ZÜNDAPP  KS 750

 ARCHIVE
 BMW R75

Hallo Zündapp KS 750 und BMW R75 Freunde
  Wenn Du für die Antwort eine E-Mail Adressen angibst, dann löschen wir deinen Beitrag.  
Sonst können alle anderen immer nur die Fragen lesen, erhalten aber zu der Frage keine Antwort.

 
Wir löschen auch alle Links zu gewerblichen Seiten. 
www.pointsale.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 791 mal aufgerufen
 FRAGEN DIREKT AN HANS-PETER HOMMES
Krähenkopp Offline

Motorradfahrer

Beiträge: 19

23.11.2007 20:56
Typenschilder antworten

Hallo,

Ich wollte erstmal die GROSSE RUNDE fragen. Jetzt aber...
Auf dem Typenschild "Einheitsprotzhaken" ist neben Zugkraft noch das Feld "KR" zu finden.
Was bedeutet "KR" und was muß in dem Feld rechts daneben stehen?
Hatten die SW-Boote vom BW40 eine andere "St." Nummer hinter der Sitzlehne als die BW43 Boote?

Danke und Grüße vom Krähenkopp

p.s. Nicht alle neuen Gespanne nach Chile schicken, ich würde auch eins nehmen.

hphommes ( Gast )
Beiträge: 443

24.11.2007 00:37
#2 RE: Typenschilder antworten

Hallo Kähenkopp

Auf dem Typenschild "Einheitsprotzhaken" ist neben Zugkraft noch das Feld "KR" zu finden.

Hallo
Also das KR bedeutet nichts. Da kann alles mögliche stehen. Das ist der Herstellercode.
Das ist aber keine Abkürzeung sondern eine geheime Kodierung gewesen. Die Amis hatten sich zur Angewohnheit gemacht, erbeutete neue Fahrzeuge zu zerlegen. So ordendlich wie wir Deutschen sind haben wir überall unsere Firmennamen drauf. Hella, Noris, SKF- Schweinsfurt (mit Stadt, damit die nicht die falsche Fabrik anflogen die schon kaputt war).
Die Deutschen sind dann dahinter gekommen und haben die Kodierungs Kürzel für die Hersteller eingeführt.

was muß in dem Feld rechts daneben stehen?
Das war das Feld für den Abnahmestempel des Heereswaffenamtes. Also Adler mit Kreuz.

Hatten die SW-Boote vom BW40 eine andere "St." Nummer hinter der Sitzlehne als die BW43 Boote?
Also ich kenne nur die ST.12004 bei den Booten von Steib. Es gab ein ROYAL Firmenschild auf dem Boot von BMW. Das war unter dem Typenschild auf der Rückseite des Bootes angebracht. Es waren noch 3 oder 4 andere Hersteller die Boote fetigen. Aber da hab ich keine näheren Angaben zu.




mit besten Grüßen

hphommes

 Sprung  
Z Ü N D A P P - CLUB
Clubseiten
Literatur für Militärfahrzeuge
Ersatzteillisten, Instandsetzungsanleitungen

Manuals for German Military vehicles

BMW R75
+

ZÜNDAPP KS 750
Wehrmachtsgespann

Zu den MERKBLÄTTERN
Zündapp KS 750 + BMW R75

 

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen