Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
html> Hommes Ersatteile BMW R75 Zündapp KS 750 Forum Zündapp KS 750 und BMW R75 Seiten von H-P Hommes Neue Seite 1 Neue Seite 1 Neue Seite 1 Zündapp KS 750 und BMW R75 FORUM

Neu aus verschiedenen Archiven
BMW-Rundschreiben von 1942

mit Kommentar
 
Videos zur
Zündapp KS 750 + BMW R75
 

 ARCHIV
 ZÜNDAPP  KS 750

 ARCHIVE
 BMW R75

Hallo Zündapp KS 750 und BMW R75 Freunde
  Wenn Du für die Antwort eine E-Mail Adressen angibst, dann löschen wir deinen Beitrag.  
Sonst können alle anderen immer nur die Fragen lesen, erhalten aber zu der Frage keine Antwort.

 
Wir löschen auch alle Links zu gewerblichen Seiten. 
www.pointsale.de

Neue Seite 2

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 4.493 mal aufgerufen
 HIER geht es zum allgemeinen Forum!
back-magic Offline

Motorradfahrer

Beiträge: 4

21.07.2010 22:59
R71 original? Antworten

Hallo ich bin neu hier.
Ich fahre seit einigen Jahren eine japanische Drehorgel aber spiele schon länger mit dem Gedanken mir eine R71 zuzulegen.
Bei Mobile.de habe ich eine gefunden: http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detail...22&pageNumber=1

Meine Fragen an die Experten:
man liest so viel von russischen und chinesischen Nachbauten. Kann man bereits auf den Fotos sehen ob es sich um ein original handelt?Immerhin hat die einfache Fahrt 2000km von mir.

Was haltet Ihr von Preis/Leistung?
Der Preis kommt mir selbst für Rumänische Verhältnisse etwas hoch vor.

Ich bin euch für jeden Tip dankbar.

MfG Manuel

Oldie-Biker Offline

Alter Hase bei den WH-Gespannen

Beiträge: 152

22.07.2010 14:04
#2 RE: R71 original? Antworten

Hallo Manuel
Sieht wirklich nach einer R71 aus, Rahmenrohre richtig, ohne Knotenbleche, schmaler Tank usw.
Aber man kann alles von IMZ(Ural) M72 Optisch auf R71 trimmen.
Ich hatte mehrere M72 und war zufrieden damit, vorrausetzung ist das die einmal richtig gemacht ist.
Bei R71 hast du natürlich ganz andere Preise wie bei M72.
dann gibt es noch die Chinesen welche Optisch noch sehr nahe an die M72 rankommen.
Preise für R71 kannst du nur übers Netz beobachten und vergleichen.
Mit währe das allerdings zu teuer für diesen Zustand.
Gruß
Ralf

Ölfuss Offline

WH Gespannfahrer

Beiträge: 33

23.07.2010 15:42
#3 RE: R71 original? Antworten

Hallo Manuel,
lass am besten die Finger davon! Wenn Du bei Google mal R71 Bilder eingibst, dann wirst Du feststellen, daß das angebotene Modell ein Rahmenrohr zuviel hat. Es ist das aufrechte, leicht gebogene Rohr vor dem hinteren Kotflügel. Das gab es nur bei den Russen.

Gruss, Axel

Oldie-Biker Offline

Alter Hase bei den WH-Gespannen

Beiträge: 152

23.07.2010 20:15
#4 RE: R71 original? Antworten

Zylinderdeckel (Zylinderköpfe) sind von Ural M72 bzw. Dnepr K750
gruß
Ralf

back-magic Offline

Motorradfahrer

Beiträge: 4

25.07.2010 16:35
#5 RE: R71 original? Antworten

Hallo Axel,
ich habe das ganze mit dem Rohr mal gegoogelt, finde aber keinen Unterschied... Meinst du das Rohr das parallel zum Dämpfer läuft? Das hat doch jede andere R71 auch oder nicht? Hast du mal einen link auf dem man das sehen kann?

Gruß Manuel

back-magic Offline

Motorradfahrer

Beiträge: 4

25.07.2010 16:36
#6 RE: R71 original? Antworten

Hallo Ralf, auch bei den Köpfen sehe ich keinen Unterschied wenn ich mir die : http://motorbike-search-engine.co.uk/cla...mw_R71_1941.jpg ansehe.... Bin ich denn so blind?

Gruß Manuel

Oldie-Biker Offline

Alter Hase bei den WH-Gespannen

Beiträge: 152

25.07.2010 19:19
#7 RE: R71 original? Antworten

Hallo
Die M72 hat ein Rahmenrohr von oben nach unten, im Bereich unter dem sattel vor dem schutzblech.
Die R71 nicht.
Die Köpfe sahen anders aus.
Muß mal nachsehen habe irgendwo noch eine Kopie einer Orginal R71 Beschreibung.
gruß
Ralf

back-magic Offline

Motorradfahrer

Beiträge: 4

25.07.2010 20:06
#8 RE: R71 original? Antworten

Hallo, ich glaube was jetzt gemeint ist, was mich aber nach wie vor verwirrt.

Hier ist ein Bild einer Russenkiste: http://www.motor-talk.de/bilder/alte-bmw...i203242200.html und man sieht deutlich die beiden Knotenbleche oben und unten (rot makiert)

Aber auch die R71 hat das Rohr nur ohne Bleche: http://www.motor-talk.de/bilder/alte-bmw...i203184750.html

Aber das Rohr haben doch beide.....

Bei den Köpfen sehe ich gar keinen Unterschied.

Gruß Manuel

Ölfuss Offline

WH Gespannfahrer

Beiträge: 33

28.07.2010 22:10
#9 RE: R71 original? Antworten

Hallo Manuel,

ja, Du bist ein wenig verwirrt. Auf dem Bild mit der weißen Platte im Hintergrund sieht man das Rohr ganz deutlich. Es ist vor dem hinteren Kotflügel und von unter´m Sattel in etwa 2cm Abstand senkrecht bis zum Querrohr im Unterzug.
Na, siehst Du es jetzt?

Gruss, Axel

 Sprung  
Z Ü N D A P P - CLUB
Clubseiten
Literatur für Militärfahrzeuge
Ersatzteillisten, Instandsetzungsanleitungen

Manuals for German Military vehicles

BMW R75
+

ZÜNDAPP KS 750
Wehrmachtsgespann

Zu den MERKBLÄTTERN
Zündapp KS 750 + BMW R75

 

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen