Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Hommes Ersatteile BMW R75 Zündapp KS 750 Forum Zündapp KS 750 und BMW R75 Seiten von H-P Hommes Neue Seite 1 Neue Seite 1 Neue Seite 1 Zündapp KS 750 und BMW R75 FORUM
 BMW R75 BUCH
- In Deutsch Nr. 6666
- In English No. 6666-GB

  Information  
 ZÜNDAPP KS 750 BUCH
- In Deutsch Nr. 1000-2
- In English No. 1000-GB

 
  Information
Videos zur
Zündapp KS 750 + BMW R75
 

 ARCHIV
 ZÜNDAPP  KS 750

 ARCHIVE
 BMW R75

Hallo Zündapp KS 750 und BMW R75 Freunde
  Wenn Du für die Antwort eine E-Mail Adressen angibst, dann löschen wir deinen Beitrag.  
Sonst können alle anderen immer nur die Fragen lesen, erhalten aber zu der Frage keine Antwort.

 
Wir löschen auch alle Links zu gewerblichen Seiten. 
www.pointsale.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 335 mal aufgerufen
 FRAGEN DIREKT AN HANS-PETER HOMMES
R75 Fahrer Offline

WH Gespannfahrer

Beiträge: 30

02.12.2016 09:56
Zylinderkopf antworten

Servus HP,

Du beschreibst in Deinem Werkstattbuch (Seite 177 Punkt 53) dass man nach einem kurzen Probelauf die Kopfschrauben nachziehen sollte. Muss ich dazu die Kipphebelböcke wieder ausbauen oder gibt es dazu einen Trick.
Für die Schrauben zum Befestigen der Kipphebel (M8x1X68), verwendest Du da einen Dichtring zw Sechskantkopf und Kipphebelblock oder wird diese direkt ohne Dichtring eingeschraubt?

Danke und Gruss
Klaus

hphommes ( Gast )
Beiträge: 443

16.12.2016 08:59
#2 RE: Zylinderkopf antworten

Hallo Klaus

Ja so wäre es richtig wie es dort steht.
Aber wer macht das?

Bei der Schraube setzen wir einen U-Scheibe ein.
In der Ersatzteilliste ist dort keine vermerk.

mit besten Grüßen

hphommes

 Sprung  
Z Ü N D A P P - CLUB
Clubseiten
Literatur für Militärfahrzeuge
Ersatzteillisten, Instandsetzungsanleitungen

Manuals for German Military vehicles

BMW R75
+

ZÜNDAPP KS 750
Wehrmachtsgespann

Zu den MERKBLÄTTERN
Zündapp KS 750 + BMW R75

 

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen