Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Hommes Ersatteile BMW R75 Zündapp KS 750 Forum Zündapp KS 750 und BMW R75 Seiten von H-P Hommes Neue Seite 1 Neue Seite 1 Neue Seite 1 Zündapp KS 750 und BMW R75 FORUM
 BMW R75 BUCH
- In Deutsch Nr. 6666
- In English No. 6666-GB

  Information  
 ZÜNDAPP KS 750 BUCH
- In Deutsch Nr. 1000-2
- In English No. 1000-GB

 
  Information
Videos zur
Zündapp KS 750 + BMW R75
 

 ARCHIV
 ZÜNDAPP  KS 750

 ARCHIVE
 BMW R75

Hallo Zündapp KS 750 und BMW R75 Freunde
  Wenn Du für die Antwort eine E-Mail Adressen angibst, dann löschen wir deinen Beitrag.  
Sonst können alle anderen immer nur die Fragen lesen, erhalten aber zu der Frage keine Antwort.

 
Wir löschen auch alle Links zu gewerblichen Seiten. 
www.pointsale.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 248 mal aufgerufen
 HIER geht es zum allgemeinen Forum!
R75 Fahrer Offline

WH Gespannfahrer

Beiträge: 30

22.05.2017 12:53
Ölmessstab R75 antworten

Hallo,

kann mir jemand bitte den Gefallen tun und mir mal die Ölmessmarken am Ölstab abmessen? Von oben gemessen angefangen direkt wo der Stab in die Schraube gelötet/geschweisst ist (Wo er also am Motorgehäuse aufsitzt).
Bei mir ist da ein Eigenbau drin und ich würde gerne wissen, ob die Marken in Ordnung sind

vielen Dank und Gruss aus dem süden
Klaus

ukuruku Offline

erfahrener Gespannfahrer

Beiträge: 52

22.05.2017 17:20
#2 RE: Ölmessstab R75 antworten

Hallo klaus,
Messe da am originalen 220 mm voll , 253 mm leer

R75 Fahrer Offline

WH Gespannfahrer

Beiträge: 30

22.05.2017 18:26
#3 RE: Ölmessstab R75 antworten

prima, Danke. Da ist meiner etwas daneben ...

ukuruku Offline

erfahrener Gespannfahrer

Beiträge: 52

22.05.2017 23:43
#4 RE: Ölmessstab R75 antworten

Hallo klaus nochmal,
Muss mich da korrigieren,hab mich durch das letzte "l " von voll irreleiten lassen und der strich davor war sehr schlecht zu erkennen , also der strich vor dem wort "voll" befindet sich bei 228 mm
Gruss aus canada peter

R75 Fahrer Offline

WH Gespannfahrer

Beiträge: 30

23.05.2017 10:54
#5 RE: Ölmessstab R75 antworten

Danke Peter

jetzt komm ich ins Schleudern. Hab gerade den Motor entleert und wieder nachgefüllt. Bei 2 Litern bin ich bereits bei weniger als 220mm, heisst, bei 228mm wären da wahrscheinlich nur 1 Liter oder so drin ...

Wo bist Du in Kanada? Bin regelmässig in Quebec, meine Frau ist von da.

Gruss
KLaus

ukuruku Offline

erfahrener Gespannfahrer

Beiträge: 52

23.05.2017 14:38
#6 RE: Ölmessstab R75 antworten

Hallo klaus,
Um sicherzugehn , mach soviel rein wie nach werkstatthandbuch vorgeschrieben und ritz eine marke rein.ueberschuessiges oel sollte normal aus der entlueftung verschwinden.zu wenig ist natuerlich nicht gut.
Wenn du von quebec 7 tage nach westen faehrst kommst du nach british columbia ,dort wohne ich seit 30 jahren ,naehe vancouver.ich setz schon mal den kaffe auf :)

R75 Fahrer Offline

WH Gespannfahrer

Beiträge: 30

23.05.2017 17:30
#7 RE: Ölmessstab R75 antworten

alles klar. Ich ruf nochmal kurz durch wenn ich losfahre
KLaus

«« Gabel R75
 Sprung  
Z Ü N D A P P - CLUB
Clubseiten
Literatur für Militärfahrzeuge
Ersatzteillisten, Instandsetzungsanleitungen

Manuals for German Military vehicles

BMW R75
+

ZÜNDAPP KS 750
Wehrmachtsgespann

Zu den MERKBLÄTTERN
Zündapp KS 750 + BMW R75

 

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen